Essen auf der Fusion

Archiv
freq
Beiträge: 2698
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Essen auf der Fusion

Beitrag von freq » Di 3. Jul 2012, 20:32

meistadescaos hat geschrieben:Das man jetzt anfangen muss Preise zu vergleichen um zu erroieren, welche Bude faire Preise hat ist absolut kapitalistisch......
Das musste man schon immer...

Corleo
Beiträge: 127
Registriert: Di 5. Jul 2011, 17:03

Re: Essen auf der Fusion

Beitrag von Corleo » Di 3. Jul 2012, 20:32

@Wiebke
Das stimmt dort habe ich auch zweimal gegessen. Sehr lecker und ne Riesenportion. Habs kaum geschafft.

Aber auch die Maultaschen in der Nähe der Turmbühne waren super und man war
anschließend satt.

Also meiner Erfahrung nach fährt man mit ca. 10 Euro am Tag für Verpflegung
gut. Das geht für mich mal sowas von in Ordnung!

Mann muss aber auch immer drauf achten was man eigentlich will. Eine kleine exotische Genüsslichkeit oder etwas das ebenfalls lecker ist aber auch satt macht.

Sicky Popp
Beiträge: 127
Registriert: Di 20. Dez 2011, 10:08

Re: Essen auf der Fusion

Beitrag von Sicky Popp » Di 3. Jul 2012, 20:40

is doch ganz easy...bisl rumlaufen, checken was die leute für 3-5 euro so in der hand halten und ob es einem das wert ist..kaufen MUSS keiner...


ich hab mich dann iwie zwischen 3-4 ständen hin und her gefuttert und das war okay..schlimmer fand ich die getränke auswhl eigtl...

ich trinke gerne kalt und viel...aber nur wasser als grosse flaschen anzubieten, reichtmir dann doch nicht

maiko
Beiträge: 9
Registriert: Di 3. Jul 2012, 20:37

Re: Essen auf der Fusion

Beitrag von maiko » Di 3. Jul 2012, 20:42

Wagenburger rules

Holzhahn
Beiträge: 15
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 14:46

Re: Essen auf der Fusion

Beitrag von Holzhahn » Di 3. Jul 2012, 21:07

Wagenburger, Govinda und vor allem der Seitan-Burger von [la ka rot] aus Halle (das Ding hat echt gerockt) waren sehr geil.
hab mich dieses Jahr komplett von den Ständen ernährt und sonst nur ne Dose Würstchen mitgenommen :D
war nich ganz billig aber unglaublich lecker! (und man musste nich ständig zum Zeltplatz latschn)

Prabaker
Beiträge: 28
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 21:49

Re: Essen auf der Fusion

Beitrag von Prabaker » Di 3. Jul 2012, 21:08

ich wurde herrlich Vegan bedient mein Favorit ...VÖNER !!!!!

seebühnendiver
Beiträge: 114
Registriert: So 4. Dez 2011, 16:28
Wohnort: Petkus

Re: Essen auf der Fusion

Beitrag von seebühnendiver » Di 3. Jul 2012, 21:19

Mein favorit war ( wie auch bei der at.tension letzes jahr ) chili sin carne mit reis und safran ;)

Toben12
Beiträge: 3
Registriert: Di 3. Jul 2012, 21:15

Re: Essen auf der Fusion

Beitrag von Toben12 » Di 3. Jul 2012, 21:31

"dubstation... warmer sand, lagerfeuer... chilliger sound... und dann ananasbier und pizza. ich glaube, deswegen fahre ich da hauptsächlich hin.

anschliessend gegenüber nen passenger-doppelespresso-latte... hach!

da kann man fast die turmbühne drüber vergessen 8-)[/quote]"

Aber auch nur fast :D Turmbühne rules :twisted:

wilmaessen
Beiträge: 1
Registriert: Di 3. Jul 2012, 21:48

Re: Essen auf der Fusion

Beitrag von wilmaessen » Di 3. Jul 2012, 21:51

Linsey hat geschrieben:Juhuuu :-) kann mir einer von euch sagen wie der Stand mit den WOK-Gerichten hieß ? Da gibt es so eine lecker Nudelpfanne mit Zitronengras und Erdnuss-S0ße :D Das müsste ein gelber Stand gewesen sein.... :roll:
hi, die heißen worldfood.

Holzhahn
Beiträge: 15
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 14:46

Re: Essen auf der Fusion

Beitrag von Holzhahn » Di 3. Jul 2012, 22:48

und wer hat diese riesengroßen superleckeren Apfelkrapfen für 2,50€ auf der Oase gemacht? die waren echt saulecker !!!

Gesperrt