FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN

rund um den Vorverkauf
jkioko
Beiträge: 13
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 12:28

FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN

Beitrag von jkioko » Mo 22. Jun 2015, 13:05

eines unserer zwei tickets haben wir am 15. juni storniert und express an die adresse die auf dem storno formular angegeben war gesendet. von zürich aus. wir wussten noch nichts von einem poststreik. heute, 7 tage danach, ist der brief noch immer nicht angekommen. wir haben alle belege eingescannt und der fusion gemailt. wir haben die tickets gewonnen, bezahlt, alles fristgerecht gemacht..und uns monate lang gefreut. fusion, wir können uns nicht vorstellen das ihr uns so hängen lässt in dieser sch*** situation. noch hoffen wir, noch sind 3 tage und 3 stunden zeit.. bitte.

FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN.
Zuletzt geändert von jkioko am Di 23. Jun 2015, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.

Freq_15
Beiträge: 279
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 19:01

Re: FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN

Beitrag von Freq_15 » Mo 22. Jun 2015, 13:13

Auf jeden Fall sämtliche Belege einpacken und hinfahren!

Wird alles gut ;)

jkioko
Beiträge: 13
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 12:28

Re: FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN

Beitrag von jkioko » Mo 22. Jun 2015, 13:24

Freq_15 hat geschrieben:Auf jeden Fall sämtliche Belege einpacken und hinfahren!

Wird alles gut ;)
:D es MUSS einfach GUT werden. und du hast recht, es WIRD.

eva***
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 13:57

Re: FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN

Beitrag von eva*** » Mo 22. Jun 2015, 14:16

Freq_15, bist Du von der Crew?
Das was ich von denen gehört habe lässt nicht vermuten, das alles gut wird.

eva***

Page
Beiträge: 21
Registriert: Di 16. Jun 2015, 11:26

Re: FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN

Beitrag von Page » Mo 22. Jun 2015, 14:23

Ja wäre super, wenn sich mal jemand von der Crew äußern könnte oder zumindest ein Kontakt angeben wird an den man sich wenden kann.
Weil sonst steht unser armer Wunschkandidat da und darf nicht rein, wenn alle Belege und Beweise nichts helfen. Und wir reisen nicht aus der Umgebung an, was soll er dann fünf Tage machen bis der Rückflug geht?!

Freq_15
Beiträge: 279
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 19:01

Re: FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN

Beitrag von Freq_15 » Mo 22. Jun 2015, 14:23

eva*** hat geschrieben:Freq_15, bist Du von der Crew?

Nein.

Aber bei oben genannten Problem liegen die Dinge doch auch etwas anders...

jkioko
Beiträge: 13
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 12:28

Re: FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN

Beitrag von jkioko » Mo 22. Jun 2015, 15:11

ich seh's wie freq. es ist wirklich eine ausnahme situation. streik fällt ja auch in die kategorie "höhere gewalt".

natürlich kann man auf die AGBs verweisen und den betroffenen fusionisten (die alles fristgerecht erledigt haben) sagen, ihr habt halt pech gehabt.

aber das kann doch nicht im sinne der fusion sein.

wir verstehen das es der crew viel abverlangt so kurzfristig auf ein grosses problem zu reagieren. wir wären auch gerne bereit einen kleinen betrag zu spenden um diese umtriebe mit zu tragen!

FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN
Zuletzt geändert von jkioko am Di 23. Jun 2015, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.

TobiTooN82
Beiträge: 3
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 12:12

Re: FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN

Beitrag von TobiTooN82 » Mo 22. Jun 2015, 15:29

Ich sehe das auch so wie freq und werde es auch so handhaben. Ich kann belegen, dass das ticket am 10.6 abgeschickt wurde und ich als Wunschkandidat angegeben wurde.

Verstehe nur nicht warum die Fusion Crew sich nicht mal dazu äussert. Sollte ja auch in ihrem Interesse sein das Problem zu lösen. Die streiken jetzt ja auch nicht erst seit einer Woche. Und nur mal angenommen, da liegen 500 stornierte Tickets mit dem richtigen Eingangstempel bei der Post rum, die dann in den nächsten Wochen da eintrudeln - sind das immerhin 50.000 Euro die irgendwo fehlen werden. Oder verfallen die tickets dann einfach? Übernimmt die Post die Kosten?

Fragen über Fragen? :) Und niemand hat`n Plan^^

tops84de
Beiträge: 3
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 11:36

Re: FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN

Beitrag von tops84de » Mo 22. Jun 2015, 15:34

Wir haben genau das gleiche Problem:

Einschreiben wurde sogar schon 6 Tage vor der Ablauffrist zurückgeschickt und aus dem Berliner Büro bekommt nun nur noch eine Abwesenheitsnotiz.

Schade das so evtl. Nachlieferungen nicht mehr in dieser Situation gesichtet werden können.

samoht
Beiträge: 33
Registriert: Di 10. Feb 2015, 18:28

Re: FUSION, LASS UNS NICHT HÄNGEN

Beitrag von samoht » Mo 22. Jun 2015, 15:36

TobiTooN82 hat geschrieben:… da liegen 500 stornierte Tickets mit dem richtigen Eingangstempel bei der Post rum, die dann in den nächsten Wochen da eintrudeln - sind das immerhin 50.000 Euro die irgendwo fehlen werden. Oder verfallen die tickets dann einfach? Übernimmt die Post die Kosten?
DiE sache mit dem Eingangsstempel ist wohl eher darauf bezogen, dass die Tickets beim Kulturkosmos sind und diese den Eingangsstempel verpassen. Die Post entwertet höchstens die Briefmarke.

Antworten