Warteschlangen

alles zum Theaterfestival #6 im Kulturkosmos
Antworten
marsman242
Beiträge: 2
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 09:50

Warteschlangen

Beitrag von marsman242 » Mi 9. Sep 2015, 13:19

Hi!

Als Alternative zur Fusion waren wir nun zum dritten Mal auf dem Theaterfestival. Es hat wieder viel Spaß gemacht. Besonders das neue Verfahren bzgl. Verteilung der Besucher auf die einzelnen Veranstaltungen ist uns positiv aufgefallen. Im Vergleich zu 2013 mussten wir kaum lange anstehen und konnten alles sehen, was wir sehen wollten. Wegen der Stempelkarten gab es kaum Vordrängeln. Oder weil Tickets zu unbestimmter Zeit vor Beginn an die Wartenden ausgegeben wurden.

So konnten wir an den 3 Tagen immerhin 13 Aufführungen/Shows genießen. Von kleinen mit nur 10 "Teilnehmern" (Un petit coin du paradis) über sehr lustige (Pop-up! oder Mito Circus) bis hin zu großen im roten Zelt (z.B. Cirque Inextremiste: Extension). Irgendwie hallt das Festival immer noch so schön nach. Danke an die Veranstalter, Künstler und Artisten.

Titus

Antworten