Jetzt mal konkret: Einlass mit geschenktem Ticket

andy2oo8
Beiträge: 2
Registriert: Di 7. Jun 2016, 17:02

Jetzt mal konkret: Einlass mit geschenktem Ticket

Beitrag von andy2oo8 » Di 7. Jun 2016, 17:05

Hallo zusammen,

folgende Situation: Eigentlich wollte bzw. konnte ich dieses Jahr nicht zur Fusion fahren. Nun kann ein Kumpel von mir, welcher ein Ticket besitzt, nicht dabei sein und bietet mir sein Ticket an.

Ich habe mich nicht registriert und kann daher auch kein "Wunschkandidat" sein.

Wie stehen meine Chancen, mit seinem Ticket auf das Festival zu kommen? Ist das Risiko zu hoch, ihm das Ticket abzukaufen und dann nachher nicht reingelassen zu werden?

Über ein paar Infos oder Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße

n0rthern
Beiträge: 44
Registriert: Di 7. Jun 2016, 11:52

Re: Jetzt mal konkret: Einlass mit geschenktem Ticket

Beitrag von n0rthern » Di 7. Jun 2016, 17:08

https://kulturkosmos.org/forum/viewtopi ... 28&t=16086

ich sags mal so das sieht eher schlecht für dich aus

andy2oo8
Beiträge: 2
Registriert: Di 7. Jun 2016, 17:02

Re: Jetzt mal konkret: Einlass mit geschenktem Ticket

Beitrag von andy2oo8 » Di 7. Jun 2016, 17:09

Das habe ich schon gelesen. Ich habe von Bekannten gehört, dass die Ausweis-Kontrollen letztes Jahr wohl gar nicht so streng waren und auch mal "ein Auge zugedrückt" wurde. Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Oder würdet ihr es lieber nicht versuchen?

Diedelsen
Beiträge: 14
Registriert: So 12. Apr 2015, 17:32

Re: Jetzt mal konkret: Einlass mit geschenktem Ticket

Beitrag von Diedelsen » Di 7. Jun 2016, 17:11

So wie ich das sehe wirst du keine Chance haben mit diesem Ticket auf das Gelaende zu kommen...letztes Jahr wurde bei allen von uns der Name mit dem Ausweis abgeglichen!! selbst morgens um 4...er sollte das Ticket lieber jemanden anbieten der auch offiziell als Wunschkandidat antreten darf ! Alles andere waere auch nicht im Sinne der Fusion !

mingo
Beiträge: 272
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 22:21
Wohnort: Eisfeld(Thür.) / Coburg(Bay.)

Re: Jetzt mal konkret: Einlass mit geschenktem Ticket

Beitrag von mingo » Di 7. Jun 2016, 17:17

sei doch einfach Fair, geh das Risiko garnicht erst ein und vermach das Ticket jemanden der es verdient hat denn: "Das belohnt diejenigen, die sich rechtzeitig gekümmert haben und sorgt dafür, dass der Interessent:innenkreis nicht noch größer wird."
суппорtер

skogsrå
Beiträge: 146
Registriert: Do 10. Dez 2015, 10:24

Re: Jetzt mal konkret: Einlass mit geschenktem Ticket

Beitrag von skogsrå » Di 7. Jun 2016, 17:54

letztes jahr wurde eine von uns die nur eine ausweiskopie dabei hatte zur botschaft geschickt und musste dort 3 stunden rumtingeln, bis es irgendwie geklappt hat.
chancen sehen SEHR schlecht aus:-(

funkyjay
Beiträge: 280
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 18:12

Re: Jetzt mal konkret: Einlass mit geschenktem Ticket

Beitrag von funkyjay » Mi 8. Jun 2016, 07:26

Bei uns wurde bei niemanden der Ausweis kontrolliert...bei anderen anscheinend schon. Ist also Glückssache.

@rest...ist euch das Wunschkandidatgegeiere nicht peinlich???
Niemand hat ein Problem damit, wenn irgendwo hingeschissen wird...solange es nich vor der eigenen Haustüre passiert.

holdup
Beiträge: 4
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 12:02

Re: Jetzt mal konkret: Einlass mit geschenktem Ticket

Beitrag von holdup » Mi 8. Jun 2016, 08:29

Bei uns wurde auch nicht auf die Ausweise geschaut letztes Jahr! Kann natürlich ne Ausnahme gewesen sein, aber du könntest schon Glück haben

FinleyMaecBinley
Beiträge: 4
Registriert: Di 7. Jun 2016, 15:54

Re: Jetzt mal konkret: Einlass mit geschenktem Ticket

Beitrag von FinleyMaecBinley » Mi 8. Jun 2016, 09:07

Ich wuerde auch sagen, das es reine gluecksache ist, bein uns wurde letztes jahr nach keinem identifikationsnachweis gefragt obwohl wir eine gruppe von ca 10 leuten waren
allerdings sind wir auch erst Freitag relativ spaet angekommen
Wobei ich aber auch denken wuerde das sie dir den einlass nicht verwehren wenn du von weiter weg anreist.....

Mönchshof
Beiträge: 149
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 19:36

Re: Jetzt mal konkret: Einlass mit geschenktem Ticket

Beitrag von Mönchshof » Mi 8. Jun 2016, 19:13

FinleyMaecBinley hat geschrieben: Wobei ich aber auch denken wuerde das sie dir den einlass nicht verwehren wenn du von weiter weg anreist.....
wieso nicht? dann könnte ja jeder sein ticket verkaufen, wenn der käufer "nicht im umkreis von xxxkm vom festival wohnt".

es wird nunmal von jahr zu jahr strenger kontrolliert, ausnahmen sind hier nunmal fehl am platz, da das leider nur ausgenutzt wird...

grüßchen

Antworten