LED Laser Pointer / LED Luftgeschoss

Archiv
Wunderwurst
Beiträge: 1132
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 21:55
Wohnort: Münster

Re: LED Laser Pointer / LED Luftgeschoss

Beitrag von Wunderwurst » Di 19. Jul 2011, 09:35

Das ist aber auch kein Hongkong-Ebay-Laser für 20 Euro, für so was musst Du schon ein paar Hunderter hinlegen.
Dass das kein Spielzeug für Verpeilte ist, sollte klar sein. Aber den gleichen potentiellen Schaden kann man auch mit nem Feuerzeug oder einer Plastikgabel bewirken, wenn man sich blöd genug anstellt.

Mit den "normalen" (billigen) grünen Laserpointers, vor allem mit den handelsüblichen Effektlinsen drauf, kann man weder Streichhölzer anzünden noch Luftballons kaputt machen. Jmd. direkt in die Augen leuchten ist natürlich auch damit keine gute Idee, aber das gilt heutzutage ja auch schon für 10-Euro-LED-Taschenlampen...
Bild

re:set
Beiträge: 31
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 23:27
Wohnort: Plauen

Re: LED Laser Pointer / LED Luftgeschoss

Beitrag von re:set » Di 19. Jul 2011, 10:09

dealextreme.com zum Beispiel (Ramschversand für Chinaware, 90% Dinge, die die Welt nicht braucht und die nach ca. 2 Wochen kaputtgehen) bieten grüne 200mW Laser ab ca. 45 US$ an. Haben immerhin die 200-fache Leistung dessen, was in DE für Privatpersonen gestattet ist und reicht definitiv, jemanden die Glotzoptik irreparabel zu versauen. Sicher kann man jemanden auch eine Plastikgabel in die Pupille rammen, die potentielle Gefahr eines solchen Lasers ist aber schon um einiges größer. Zumal sich für mich sowieso die Frage stellt, weshalb man so etwas auf einem Festival rumschleppen muss. Um lustige grüne Lichtspielchen in den Himmel zu malen reicht auch ein Laser, der 1mW Leistung hat. Gerätschaften, für deren Benutzung man Schutzbrille tragen sollte sind einfach mal kein Scherzartikel oder Spielzeug...

Außerdem wissen wir ja seit HGicht, daß nur Polizisten Laserschwerter wirklich benötigen... :lol:

AliceDeejay
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Jul 2011, 21:09

Re: LED Laser Pointer / LED Luftgeschoss

Beitrag von AliceDeejay » Di 19. Jul 2011, 13:32

Die LED-Luftgeschosse gibts neuerdings bei NANU NANA zu kaufen. Hier in HH hingen die an einem Ständer vorm Laden für nur 2 Euro oder so. :)

freq
Beiträge: 2698
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: LED Laser Pointer / LED Luftgeschoss

Beitrag von freq » Di 19. Jul 2011, 14:45

AliceDeejay hat geschrieben:Die LED-Luftgeschosse gibts neuerdings bei NANU NANA zu kaufen. Hier in HH hingen die an einem Ständer vorm Laden für nur 2 Euro oder so. :)
Die Hubschrauber?

Wo war das denn wohl?

AliceDeejay
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Jul 2011, 21:09

Re: LED Laser Pointer / LED Luftgeschoss

Beitrag von AliceDeejay » Di 19. Jul 2011, 23:34

Jup, die Hubschrauber.

freq
Beiträge: 2698
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: LED Laser Pointer / LED Luftgeschoss

Beitrag von freq » Di 19. Jul 2011, 23:36

AliceDeejay hat geschrieben:Jup, die Hubschrauber.
Aber wo?

tool
Beiträge: 17
Registriert: Di 26. Jul 2011, 09:31

Re: LED Laser Pointer / LED Luftgeschoss

Beitrag von tool » Di 26. Jul 2011, 12:08

weg mit den dingern und harte ausschluß der veranstaltung dieser benutzer nur das wird wirken

Wunderwurst
Beiträge: 1132
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 21:55
Wohnort: Münster

Re: LED Laser Pointer / LED Luftgeschoss

Beitrag von Wunderwurst » Do 28. Jul 2011, 11:28

...noch mal 1 kleiner Nachtrag zum Thema "Mit Laserpointern Leuten ins Gesicht leuchten":

Ich war jetzt am WE auf der Vuuv, da war ein richtig krasser Typ unterwegs, der hat gezielt Leuten mit nem Laserpointer in die Augen gestrahlt - und das noch dazu mit einem Dragonlaser (die sind noch mal 1 Schippe stärker)...passenderweise war der Typ auch nicht irgendein Festivalbesucher, sondern ein Busenfreund von DJ Scotty (dem Veranstalter der Vuuv); beim letzten Act auf dem Mainfloor stand der Typ dann total zugekokst auf der Bühne neben dem DJ-Pult und kam sich vermutlich ziemlich cool vor.

Statt eines allgemeinen Laserpointerverbotes wäre ich entsprechend für ein Festivalverbot für Vollidioten...aber das ist wohl auch nicht ganz einfach durchzusetzen.
Bild

tool
Beiträge: 17
Registriert: Di 26. Jul 2011, 09:31

Re: LED Laser Pointer / LED Luftgeschoss

Beitrag von tool » Sa 30. Jul 2011, 13:32

Wunderwurst hat geschrieben:...noch mal 1 kleiner Nachtrag zum Thema "Mit Laserpointern Leuten ins Gesicht leuchten":

Ich war jetzt am WE auf der Vuuv, da war ein richtig krasser Typ unterwegs, der hat gezielt Leuten mit nem Laserpointer in die Augen gestrahlt - und das noch dazu mit einem Dragonlaser (die sind noch mal 1 Schippe stärker)...passenderweise war der Typ auch nicht irgendein Festivalbesucher, sondern ein Busenfreund von DJ Scotty (dem Veranstalter der Vuuv); beim letzten Act auf dem Mainfloor stand der Typ dann total zugekokst auf der Bühne neben dem DJ-Pult und kam sich vermutlich ziemlich cool vor.

Statt eines allgemeinen Laserpointerverbotes wäre ich entsprechend für ein Festivalverbot für Vollidioten...aber das ist wohl auch nicht ganz einfach durchzusetzen.
-----------------------------------------------------------------------------------------


die durchsetztung eines verbotes unterliegt dem veranstalter und ist mit dem hausrecht abzuklären
zudem ist der veranstalter verpflichtett das keinen seiner gäste irgendein schaden zugefügt wird und werden kann

wenn er die nicht tätigt ist leider nurnoch der ausweg fernbleiben und anzeige erstatten um evtl. besucher vor soetwas zu schützen

jedoch muss eindeutig sein ob diese person nicht eine lizenz zur laserprojektion hatt oder nicht und diese auch angemeldett ist

ich würde versuchen mit den jenigen zu komunizieren und wenn dieser mir aus dem weg geht die sicherheitsbeauftragten des festivals mit zuziehen um letztendlich dies zu klären

Wunderwurst
Beiträge: 1132
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 21:55
Wohnort: Münster

Re: LED Laser Pointer / LED Luftgeschoss

Beitrag von Wunderwurst » Mo 1. Aug 2011, 14:38

tool hat geschrieben: die durchsetztung eines verbotes unterliegt dem veranstalter und ist mit dem hausrecht abzuklären
zudem ist der veranstalter verpflichtett das keinen seiner gäste irgendein schaden zugefügt wird und werden kann
Tja...dumm, wenn der Veranstalter selbst (oder einer seiner Kumpel) den Gästen in die Augen lasert...
Da hilft wohl nur eins: Vollverspiegelte Sonnenbrillen.
Bild

Gesperrt