"FUSION Vorfreude MIXTAPES"

Archiv
katzenkiller
Beiträge: 30
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 08:48

Re: "FUSION Vorfreude MIXTAPES"

Beitrag von katzenkiller » Di 19. Jul 2011, 17:12

re:set hat geschrieben:Sehe ich 100% genauso. Gespür für den richtigen Track zur richtigen Zeit, Musikverständnis und vor allem der richtige Draht zum Feiervolk/Publikum/Crowd/call it what you want ist durch nix zu ersetzen. Leider besitzen genau das die allerwenigsten DJ's, egal ob nun digital oder analog.
________________________

Leider triffst Du damit sowohl den analogen als auch digitalen Nagel auf den Kopf! Ich finde es immer völlig befremdlich, wenn DJs auf einmal das tanz- und feierwillige Volk (dem eben noch die entsprechende Musik um die Ohren gehauen wurde) am ausgestreckten Arm verhungern lassen. :evil:

Viele merken überhaupt nicht, was auf der Tanzfläche gerade los ist, andere interessiert das sowieso nicht, schließlich haben sie ja die Macht. Bei einigen DJs frag ich mich auch, ob die andere Musik hören als ich, so wie die dann abgehen, obwohl ich gleich einschlafe. ;)

freq
Beiträge: 2698
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: "FUSION Vorfreude MIXTAPES"

Beitrag von freq » Di 19. Jul 2011, 17:29

katzenkiller hat geschrieben:Leider triffst Du damit sowohl den analogen als auch digitalen Nagel auf den Kopf! Ich finde es immer völlig befremdlich, wenn DJs auf einmal das tanz- und feierwillige Volk (dem eben noch die entsprechende Musik um die Ohren gehauen wurde) am ausgestreckten Arm verhungern lassen. :evil:

Viele merken überhaupt nicht, was auf der Tanzfläche gerade los ist, andere interessiert das sowieso nicht, schließlich haben sie ja die Macht. Bei einigen DJs frag ich mich auch, ob die andere Musik hören als ich, so wie die dann abgehen, obwohl ich gleich einschlafe. ;)

Tatort Turmbühne :mrgreen:

ktsa
Beiträge: 357
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 19:59

Re: "FUSION Vorfreude MIXTAPES"

Beitrag von ktsa » Di 19. Jul 2011, 17:46

apberlin hat geschrieben: Snyc drücken kann jeder ;)
digital auflegen heisst nicht zwingend, sync zu nutzen. nach 13 jahren vinyl fahre ich seit drei jahren sehr gut mit dem trecker und weiss noch nichtmal, wo der syncbutton sich befindet.
************************************************
konsumierst du noch, oder lebst du schon?

re:set
Beiträge: 31
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 23:27
Wohnort: Plauen

Re: "FUSION Vorfreude MIXTAPES"

Beitrag von re:set » Di 19. Jul 2011, 18:30

Das weiß ich mittlerweile, auch ich hab 10 Jahre Vinyl gedreht und bin seit einem Jahr nun "voll digitalisiert". Da ich die Landmaschine allerdings mit 4 Decks nutze drück ich dann schon auf Sync, denn spätestens wenn dann auch noch die FX-Slots aktiviert werden is Essig mit von Hand beatmatchen. Denn gerade Dinge wie beatsynchrones Delay, Slicer etc. sowie die Loopfunktion und Sampledecks bringen meiner Meinung nach den wirklichen Vorteil beim digitalen DJing...

ktsa
Beiträge: 357
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 19:59

Re: "FUSION Vorfreude MIXTAPES"

Beitrag von ktsa » Di 19. Jul 2011, 19:17

jo :D

ich denke zwar auch, man sollte als anfänger schon erst das ohr schulen, bevor man sich auf sync ausruht, aber so sprüche wie vinyl only ist in meinen augen heutzutage eigentlich nur noch fundamentalismus.

die crowd vernünftig rocken ist doch die hauptsache, egal mit welchen mitteln 8-)
************************************************
konsumierst du noch, oder lebst du schon?

freq
Beiträge: 2698
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: "FUSION Vorfreude MIXTAPES"

Beitrag von freq » Di 19. Jul 2011, 20:44

ktsa hat geschrieben:die crowd vernünftig rocken ist doch die hauptsache, egal mit welchen mitteln 8-)

Let`s rock :mrgreen:

re:set
Beiträge: 31
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 23:27
Wohnort: Plauen

Re: "FUSION Vorfreude MIXTAPES"

Beitrag von re:set » Di 19. Jul 2011, 23:28

ktsa hat geschrieben: die crowd vernünftig rocken ist doch die hauptsache, egal mit welchen mitteln 8-)
YES! Das bekommen aber leider immer und immer weniger wirklich hin, da viele zu absoluten Egoschweinen werden, sobald sich 5 Leute ihren Namen merken können.
Hab da mal ein wirklich cooles Statement gehört: "Als DJ bist du ein Dienstleister. Nicht mehr und nicht weniger. Die Leute haben ihr hart erarbeitetes Geld ausgegeben, um am Wochenende bestmöglich unterhalten zu werden. Genau das ist deine Aufgabe als DJ: die Leute zum Feiern zu bringen, sie vom Alltag abschalten zu lassen. Du kannst noch so künstlerisch wertvolle und einzigartige Musik spielen - wenn dazu niemand tanzt, dann solltest du dir einen anderen Job suchen."

freq
Beiträge: 2698
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: "FUSION Vorfreude MIXTAPES"

Beitrag von freq » Di 19. Jul 2011, 23:38

re:set hat geschrieben:Genau das ist deine Aufgabe als DJ: die Leute zum Feiern zu bringen, sie vom Alltag abschalten zu lassen. Du kannst noch so künstlerisch wertvolle und einzigartige Musik spielen - wenn dazu niemand tanzt, dann solltest du dir einen anderen Job suchen."
Und ein guter Dj weiss beides zu verschmelzen ;)

apberlin
Beiträge: 37
Registriert: So 26. Jun 2011, 22:17

Re: "FUSION Vorfreude MIXTAPES"

Beitrag von apberlin » Mi 20. Jul 2011, 00:22

ktsa hat geschrieben:
apberlin hat geschrieben: Snyc drücken kann jeder ;)
digital auflegen heisst nicht zwingend, sync zu nutzen. nach 13 jahren vinyl fahre ich seit drei jahren sehr gut mit dem trecker und weiss noch nichtmal, wo der syncbutton sich befindet.
Ich wollte auch damit sagen das es schlimm ist digital aufzulegen. Wenn jemand creativ digital Mixt finde ich das auch richtig gut. Es gibt ja auch viel mehr Möglichkeiten sich beim digitalen Mixen creativ auszuleben. Es gibt aber leider viele die nur mit ihrem Apfel auftauchen und dann, trotz aller Hilfsmittel, total verkacken beim Mixen und mit der Liederauswahl ist dann der ein oder andere auch noch überfordert weil er nichtmal seine Tracks sortieren kann. Leider beobachte ich schon seit längerem das dies immer häufiger passiert. Kann meinen Vorrednern auch nur zustimmen was das Feeling für die Leute beim auflegen angeht, wer das nicht hat solls lassen :!:

Ich wollte und will aber niemanden pauschal verurteielen. Sorry wenn es dem ein oder anderen so vorgekommen ist. ;)

War halt nur ein Hinweiß wie der Mix zustande gekommen ist.

re:set
Beiträge: 31
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 23:27
Wohnort: Plauen

Re: "FUSION Vorfreude MIXTAPES"

Beitrag von re:set » Mi 20. Jul 2011, 03:19

apberlin hat geschrieben:Ich wollte und will aber niemanden pauschal verurteielen. Sorry wenn es dem ein oder anderen so vorgekommen ist. ;)
Hab ich auch zu keinem Zeitpunkt so aufgefasst. Und selbst wenn: könnte man mich sowieso lediglich dafür verurteilen, daß ich die Vinyl-Fraktion nach so vielen Jahren verraten habe und zum Feind, den Traktoristen, übergelaufen bin. Also, wer schon immer gerne mal zu mir "Verräter" oder "Kameradenschwein" sagen wollte: bis heute abend, 00:00 nehm ich das niemandem übel, also traut euch! ;) ;) ;) ;)
apberlin hat geschrieben:War halt nur ein Hinweiß wie der Mix zustande gekommen ist.
Locker machen, wir entspannen uns. ;)

Gesperrt