Dj am Sonntagmorgen

Antworten
Volki
Beiträge: 1
Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:26

Dj am Sonntagmorgen

Beitrag von Volki » Do 7. Sep 2017, 19:56

Wir schritten mit einem Lächeln im Gesicht und Glück im Herzen in den Morgenstunde in der Nacht zu Sonntag gegen 5 Uhr über das liebevoll hergerichtete Gelände des Kulturkomsmos in Richtung Zelt. Eigentlich hatten wir alles erlebt... Wir hatten atemberaubende Akrobatik gesehen, lustige wie nachdenkliche Vorführungen aller Art besucht, bis zum hell werden getanzt und zwischen bunten Lichtern die Nacht mit viel Gelächter ich einer grandiosen Runde genossen. Wir waren platt und als auch die letzte Futterbude vor uns die Pforten schloss und das dazugehörige Waffeleisen schon kalt wurde, drangen uns Töne ins Ohr, die uns allen mit ihren epischen Klanglagen packten und in dem Rhythmus der Urvölker die Kraft wieder in die Glieder brachte. Der krönende Abschluss. Vorbildlich, wie nach Bhuddas Lehren, haben wir im Augenblick gelebt und ihn genossen. Allerdings so sehr, dass nun natürlich keiner gefragt hat oder sich erinnert wer der glorreiche Aufspieler mit den langen Rastas war, der da im salon de baile einen zum besten gegeben hat. Ich hoffe mal hier kann uns da wer Auskunft zu geben. Ich glaube der durfte vor 2 Jahren auf der Attention auch schon aufspielen, wenn ich mich recht erinnere. Techno at his best. Vielen Dank schon mal vorab für die Auskunft, vielen Dank für die tolle Zeit mit euch tollen Leuten und vielen Dank fürs tolle Fest an die Macher. Großer Kracher.

Silvia
Beiträge: 4
Registriert: So 20. Aug 2017, 21:45

Re: Dj am Sonntagmorgen

Beitrag von Silvia » Sa 16. Sep 2017, 13:59

Hmmm also es kaemen folgende in frage laut programmheft: seven, kt knox, commander love, sven dose, peter frost & size45, bullerbue...
Letztere schreibt sich mit umlaut....
Hoffe ich konnte helfen..

Schoene gruesse

Antworten