Bassliner ab Zürich Polizeikontrollen

Antworten
ElliElla
Beiträge: 6
Registriert: Di 20. Feb 2018, 09:26

Bassliner ab Zürich Polizeikontrollen

Beitrag von ElliElla » Di 20. Feb 2018, 17:32

x
Zuletzt geändert von ElliElla am Mi 28. Feb 2018, 21:11, insgesamt 1-mal geändert.

coopers
Beiträge: 11
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:25

Re: Bassliner ab Zürich Polizeikontrollen

Beitrag von coopers » Di 20. Feb 2018, 18:29

war scho 2 mal mit dem bassliner a der fusion und es gab noch nie kontrollen..

WukPunk
Beiträge: 155
Registriert: Di 29. Apr 2014, 22:27

Re: Bassliner ab Zürich Polizeikontrollen

Beitrag von WukPunk » Di 20. Feb 2018, 23:20

Es wäre auch etwas sehr naiv davon auszugehen nur weil ein Car aus Zürich losfährt wird er nicht kontrolliert. Spätestens ab jetzt werden die Bullen bestimmt auch ein Auge auf Bassliner / Car's haben. Es ist davon auszugehen, das sie hier mitlesen. Oder wie leider auch schon geschehen, privat als Fusion-Gäste versuchen am Festival teilzunehmen.

Vor ein paar Jahren wurden z.B. alle ankommenden Busse von der Fusion, am Ankunftsort in Hamburg vom Zoll gründlich kontrolliert. Die Bullerei liess es sich auch schon nicht nehmen die gesammte A24 durch einen Rastplatz zu leiten und hat alle nach Fusion-Reisenden aussehenden Fahrzeuge / Menschen kontrolliert.
Eben so wurde letztes Mal auch die Artist-Shuttels (Kleinbusse die die Artist von Berlin wieder nach Berlin fahren) mehrmals kontrolliert.

In Ba/Wü und Bayern werden auf Autobahnen sehr gerne und oft Kontrollen von Reisebussen gemacht.

Wir wurden das letzte Mal vier mal kontrolliert. 1. In Bayern, direkt von der Autobahn gepickt. 2. Am grossen Parkplatz auf der Bundesstrasse. 3. Auf der Rückfahrt im Dorf Viperow und nach 5 Min. ein 4. Mail auf dem grossen Parkplatz.

Der eine Bulle meinte, sie hätten jetzt neu eine Einheit gebildet um den Festivalverkehr in Zusammenarbeit mit dem Zoll speziell zu kontrollieren. Alle die dabei seien hätten sich freiwillig dazu gemeldet.

Diese neue Einheit muss jetzt zeigen, das es sie braucht und sie weiterhin bestand hat.
Dementsprechend wird auch dieses Jahr intensiv kontrolliert.

Wenn Du sicher sein willst, gehe davon aus, das Du kontrolliert wirst.
Es gibt weder ein cooles Passwort, noch ein geheimer Tunnel.

Antworten