Offensive Flaschensammler

Antworten
Raving Bird
Beiträge: 2
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 13:58

Offensive Flaschensammler

Beitrag von Raving Bird » Mi 4. Jul 2018, 14:17

Hi, ich möchte mich mit meiner Crew darüber beschweren, dass es ein paar Flaschensammler gab, die immer wieder versucht haben unsere Pfandflaschen wegzunehmen als wir an den Seiten verschiedener Bühnen standen und auch an den Zeltplätzen. Selbst als wir die Flaschen in die Hand nahmen, wurden wir von ihnen aufgefordert ihnen diese auszuhändigen und das auf eine sehr unfreundliche und offensive Art und Weise. Das hat uns diverse male kurz auf die Stimmung geschlagen. Ist euch so etwas auch passiert oder sind wir da die Einzigen?

Freundin_der_Sonne
Beiträge: 55
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 17:23

Re: Offensive Flaschensammler

Beitrag von Freundin_der_Sonne » Mi 4. Jul 2018, 14:24

Uns ist das auch aufgefallen und hat uns etwas geärgert. Gibt schon einen ähnlichen Thread dazu
viewtopic.php?f=32&t=23273&sid=93723cc2 ... 19ff345a3e

achmetinternet
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 22:28

Re: Offensive Flaschensammler

Beitrag von achmetinternet » Mi 4. Jul 2018, 14:28

Es ging uns genauso. Und dreist war es auch noch oft, denn der selbe Sammler kam z.B. 5 Minuten später wieder vorbei und wollte die selben Flaschen wieder einsammeln, obwohl wir vorher vehement "NEIN" gesagt hatten. Nein heisst nein.

Bresco
Beiträge: 4
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 10:03

Re: Offensive Flaschensammler

Beitrag von Bresco » Mi 4. Jul 2018, 15:22

Die waren echt krass unterwegs, puh. Wollten oft die Flaschen selber abgeben aber so schnell konnten wir nicht schauen...über die tatsache, dass nur Schwarze die Arbeit übernommen haben, möchte ich gar nicht viel sagen. Bloß sollte das ein neues "Projekt" sein, mehr als ein großes Fail gibts nicht meinerseits.

Es kam aber noch schlimmer! als wir im Camp schnell was essen wollten, waren all unsere Pfand Dosen verschwunden. WTF!? :shock:
Etwa 15min Später sah ich dann den Kerl - ausgestattet mit Grosse Taschenlampe und Fusion-Müllsack - durch andere leere Camps laufen. Oftmals am Zeltschnüre hängengeblieben und somit halbes Zelt abgerissen aber egal, Pfand war wichtiger. Bei uns ist er dann trotzdem nochmal vorbeigelaufen (hätten in der Zeit ja viel trinken können).

ganz sicher werde ich nicht ärmer durch die Paar Euronen, aber es geht mir einfach um's Prinzip. So war das ganze absolut nicht ok und Ultra dreist :(

Hoffe auf Besserung im Zukunft. Flaschensammler waren zwar schon immer da aber so offensiv haben wir das noch nie erlebt.

danielsan
Beiträge: 27
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 10:04

Re: Offensive Flaschensammler

Beitrag von danielsan » Mi 4. Jul 2018, 16:13

Hmm. Kann ich nicht ganz so bestätigen.

Das am Ende auf den Campingplätzen Flaschen verschwinden ist völlig normal.. auch bei uns fehlten die leeren später im Camp.
Ich finde das ist aber absolut zu verkraften, wer über nen Campingplatz laufen muss und Flaschen mopst - hat es wahrscheinlich nötiger als ich.
Und wenn man davon ausgeht das das sowieso jedes Jahr der Fall ist kann man die Flaschen auch irgendwie verstecken..

Ich empfand die "People of Color" auf dem Gelände eher als total freundlich.. mir ist zumindest niemand begegnet der mir meine Flaschen wegnehmen wollte. Hab mich auch bereits am Donnerstag dazu entschlossen meinen Pfand immer direkt bei den Jungs abzugeben. Bedankt wurde sich auch jedes mal freundlich.

Ich finde nur das Bild der Zwei Klassengesellschaft irgendwie unheimlich und es regt mich echt zum Nachdenken an.. Aber vielleicht ist das auch der Hintergrund der ganzen Aktion gewesen.. Who knows..

Freundin_der_Sonne
Beiträge: 55
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 17:23

Re: Offensive Flaschensammler

Beitrag von Freundin_der_Sonne » Mi 4. Jul 2018, 16:24

Das war aber leider nicht nur am Ende des Festivals sondern wir haben das schon ab Donnerstag gesehen und ich finde es einfach nicht in Ordnung, dass Flaschen aus den Vorzelten oder von den Taschenhaufen am Floor geklaut werden. Wenn man sie nicht selber abgeben möchte, gibt man sie eben den Sammlern, legt sie auf Flaschenhaufen oder lässt sie offen zum Mitnehmen liegen. Aber wenn man sieht, dass welche auch unter die Zelte greifen - dort wurden die Flaschen ja "versteckt" - oder wenn man sagt, dass man sie gerne selber abgeben möchte, ist es echt daneben, sie einfach zu klauen.
Es hat ja nunmal auch nicht jeder so viel Geld über, um auf mehrere Euros Pfand zu verzichten.

danielsan
Beiträge: 27
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 10:04

Re: Offensive Flaschensammler

Beitrag von danielsan » Mi 4. Jul 2018, 16:30

Freundin_der_Sonne hat geschrieben:
Mi 4. Jul 2018, 16:24
...dass Flaschen aus den Vorzelten oder von den Taschenhaufen am Floor geklaut werden.
Sorry, ist mir selbst so bisher noch nicht passiert. Würde mir jemand an die Privatsachen gehen würde ich garantiert auch anders reagieren..

swatch20
Beiträge: 54
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 22:43

Re: Offensive Flaschensammler

Beitrag von swatch20 » Mi 4. Jul 2018, 17:01

Mir wurde auch vom Floor das Getränk geklaut mit frischem Rum drin :/

waldzwölf
Beiträge: 11
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 14:15

Re: Offensive Flaschensammler

Beitrag von waldzwölf » Mi 4. Jul 2018, 17:11

Genau das Gleiche ist uns auch aufgefallen! Unsere paar Pfandflaschen wurde uns vor unserem Zelt weggeklaut, obwohl sie in einem Stoffbeutel verstaut waren!

Reenstroemen
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Jun 2018, 21:17

Re: Offensive Flaschensammler

Beitrag von Reenstroemen » Mi 4. Jul 2018, 18:37

Meine stoffflasche ist aus einem rumglas geklaut worden!

Antworten