Oliver Schories/Mixmag Livestream

Pet0r
Beiträge: 51
Registriert: Di 22. Mai 2018, 08:29

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von Pet0r » Sa 14. Jul 2018, 14:24

Mit jedem Mal wo du hier (und womöglich auch mit deinem Vor- und Nachname unter dem Video) erwähnst, dass es dich ruinieren wuerde von den falschen Leuten dort gesehen zu werden, wächst in mir die Neugier, was du angestellt hast dass man dort nicht gesehen werden darf... :-)

DieEnteMedusa
Beiträge: 2099
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von DieEnteMedusa » Sa 14. Jul 2018, 14:45

Pet0r hat geschrieben:
Sa 14. Jul 2018, 14:24
und womöglich auch mit deinem Vor- und Nachname unter dem Video
Zumindest aus den Kommentaren hier und denen auf der Facebook-Seite von Schories, weiß man sehr schnell, welches ihr Facebook-Profil ist.....
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

lorena love
Beiträge: 4
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 02:00

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von lorena love » So 15. Jul 2018, 11:55

Pet0r hat geschrieben:
Sa 14. Jul 2018, 14:24
Mit jedem Mal wo du hier (und womöglich auch mit deinem Vor- und Nachname unter dem Video) erwähnst, dass es dich ruinieren wuerde von den falschen Leuten dort gesehen zu werden, wächst in mir die Neugier, was du angestellt hast dass man dort nicht gesehen werden darf... :-)
keine sorge. hab nichts angestellt. :) es hat was mit meiner familie zu tun. nutze nirgends im internet meinen korrekten namen ;)

Fleur de Bass
Beiträge: 39
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 23:14

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von Fleur de Bass » So 15. Jul 2018, 16:34

Schnicklas hat geschrieben:
Fr 13. Jul 2018, 06:46
Es ist das eine, wenn irgendwelche "influencer" mit ihrem Smartphone oder meinetwegen einer GoPro durch die Menge laufen, das ist kaum zu sehen.
Sorry, das sehe ich nicht so. Der Beweggrund ist bei allen derselbe, nämlich "Fame". Rede bitte die influencer nicht runter, wenn die großen die Fusion für sich entdecken, ist ganz schnell Schicht im Schacht. Da werden dann auf einen Schlag 500.000 live über alle Kanäle upgedatet und die Influencer setzen sich dann werbewirksam mit ihren Sponsorbrands in Szene. GoPros haben auf der Fusion ebenso wenig verloren. Das Argument, dass die nicht auffallen, ist bei näherer Betrachtung sogar noch perfider, da die Leute nicht merken, dass sie gefilmt werden. Es geht um die grundsätzliche Frage, wie wir es mit wachsender Digitalisierung schaffen können, die Fusion diesen magischen Ort bleiben zu lassen. Ich bin auch der Ansicht, dass der KuKo mit dieser Thematik zu lax umgeht und sich dessen gar nicht bewusst ist, wie viel (Emotion, Ekstase, Zauber, Sein) hier auf dem Spiel steht. Ich kann auf den Schories bezogen nur sagen, dass ich die Daumen drücke, dass der Threaderstellerin (und allen Anderen) kein Nachteil durch das Video entsteht. Zum Schories selbst: Ich fand seine Sets immer langweilig und austauschbar; und sehe es eher als Armutszeugnis, dass er verzweifelt durch solche Aktionen versucht, seine nicht mal Mittelmäßigkeit zu kaschieren. Wäre nicht der Erste, der seine Credibility auf der Fusion verloren hätte und dafür dann derbe auf die Fresse gefallen wäre. Der Elektroschwarm ist groß und hat seine eigene Intelligenz. ;)

divergenz
Beiträge: 242
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:03

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von divergenz » So 15. Jul 2018, 16:50

lorena love hat geschrieben:
So 15. Jul 2018, 11:55
Da werden dann auf einen Schlag 500.000 live über alle Kanäle upgedatet
Spontan fällt mir da kreidespray aus der dose ein oder haarspray mit farbe (dieses karnevall haare färben spray) macht die kameras nciht kaputt, aber wenn auch nur 1000 leute ne dose bei sich haben...

sticker reichen ja sonst auch, die kann der KK ja mit dem programmheft vetrteilen

Schnicklas
Beiträge: 15
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 11:30

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von Schnicklas » So 15. Jul 2018, 19:09

Fleur de Bass hat geschrieben:
So 15. Jul 2018, 16:34
Schnicklas hat geschrieben:
Fr 13. Jul 2018, 06:46
Es ist das eine, wenn irgendwelche "influencer" mit ihrem Smartphone oder meinetwegen einer GoPro durch die Menge laufen, das ist kaum zu sehen.
Sorry, das sehe ich nicht so. Der Beweggrund ist bei allen derselbe, nämlich "Fame". Rede bitte die influencer nicht runter, wenn die großen die Fusion für sich entdecken, ist ganz schnell Schicht im Schacht. Da werden dann auf einen Schlag 500.000 live über alle Kanäle upgedatet und die Influencer setzen sich dann werbewirksam mit ihren Sponsorbrands in Szene. GoPros haben auf der Fusion ebenso wenig verloren. Das Argument, dass die nicht auffallen, ist bei näherer Betrachtung sogar noch perfider, da die Leute nicht merken, dass sie gefilmt werden. Es geht um die grundsätzliche Frage, wie wir es mit wachsender Digitalisierung schaffen können, die Fusion diesen magischen Ort bleiben zu lassen. Ich bin auch der Ansicht, dass der KuKo mit dieser Thematik zu lax umgeht und sich dessen gar nicht bewusst ist, wie viel (Emotion, Ekstase, Zauber, Sein) hier auf dem Spiel steht. Ich kann auf den Schories bezogen nur sagen, dass ich die Daumen drücke, dass der Threaderstellerin (und allen Anderen) kein Nachteil durch das Video entsteht. Zum Schories selbst: Ich fand seine Sets immer langweilig und austauschbar; und sehe es eher als Armutszeugnis, dass er verzweifelt durch solche Aktionen versucht, seine nicht mal Mittelmäßigkeit zu kaschieren. Wäre nicht der Erste, der seine Credibility auf der Fusion verloren hätte und dafür dann derbe auf die Fresse gefallen wäre. Der Elektroschwarm ist groß und hat seine eigene Intelligenz. ;)
Hey, du hast mich da falsch verstanden. Ich finde das keinen Deut besser und unterschreibe jedes deiner Worte. Es ging mir eher darum, dass Leute, die mit dem Handy filmen nicht so schnell in einer Masse zu identifizieren sind wie jemand, der sich ne Filmcrew mit hinters Mischpult nimmt und dass ich deshalb bei letzterem Fall ein schnelleres und rigideres Eingreifen des KuKo schön fände, eben weil es umsetzbar ist. Für die Influencer muss man dann andere kreative Lösungen finden, von denen hier ja schon einige angesprochen wurden.

Fleur de Bass
Beiträge: 39
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 23:14

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von Fleur de Bass » So 15. Jul 2018, 19:23

:D Das ist mir auch eben aufgefallen, als ich deinen Post nochmal las. Ebenso unterschreibe ich jedes deiner Worte. ;)

00laerz
Beiträge: 7
Registriert: Do 5. Jul 2018, 13:18

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von 00laerz » Mo 16. Jul 2018, 21:21

Ach nachdem er bei Facebook Fusion Tickets verlost hat wundert mich nichts. Hoffentlich seine letzte Fusion. Er kennt das Prinzip der Fusion sehr genau nur genauso Fame geil ist er eben auch und Unternehmer sowieso

baniee
Beiträge: 92
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 16:31

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von baniee » Di 17. Jul 2018, 13:51

https://www.youtube(punkt)com/watch?v=G643CmahOfU :roll:

ChristianHH
Beiträge: 21
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 12:10

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von ChristianHH » Mi 18. Jul 2018, 07:35

baniee hat geschrieben:
Di 17. Jul 2018, 13:51
https://www.youtube(punkt)com/watch?v=G643CmahOfU :roll:
was war es?

Antworten