Krank geworden - was nun?

Antworten
haselnuss
Beiträge: 5
Registriert: Di 25. Jun 2019, 12:03

Krank geworden - was nun?

Beitrag von haselnuss » Di 25. Jun 2019, 12:15

Hey zusammen,

ich hab mich mal hier registriert in der Hoffnung dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich hatte dieses Jahr zum ersten Mal das Glück ein Ticket zu bekommen und habe auch schon ein Bassliner Ticket für die Hin- und Rückfahrt. Jetzt bin ich mit Fieber aufgewacht und bekomme kaum Luft, so dass ich denke dass ich die Fahrt morgen nicht antreten kann und das Wochenende für mich wohl gelaufen ist.

Abgesehen davon dass die Vorfreude bis gestern riesig war und jetzt alles scheiße ist... Bleibe ich jetzt definitiv auf den knapp 200 € für das Ticket und die Fahrt sitzen oder wisst ihr da aus Erfahrung noch eine Möglichkeit etwas erstattet zu bekommen? Ich würde das andernfalls schon als etwas ungerecht empfinden, da mich ja nun wirklich kein Verschulden trifft :|

Liebe Grüße

Philip73
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jun 2019, 11:16

Re: Krank geworden - was nun?

Beitrag von Philip73 » Di 25. Jun 2019, 12:18

Es gibt wohl die Möglichkeit, bei Rücksendung des Tickets und eines ärztlichen Attests, Geld zurück zu bekommen, ob dies allerdings einen Tag vorher auch noch reicht, kann ich dir nicht sagen.

Rudolf Rocker
Beiträge: 90
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 12:00

Re: Krank geworden - was nun?

Beitrag von Rudolf Rocker » Di 25. Jun 2019, 12:19

Die Bassliner-Tickets kannst du verkaufen, bzgl. deines Fusion-Tickets würde ich an deiner Stelle mal die Fusion-Crew anrufen, vielleicht zeigen sie sich kulant. Oder deine Genesung verläuft doch schneller als bisher angenommen und du kannst doch noch auf die Fusion.
Gute Besserung!

vitaketamine
Beiträge: 23
Registriert: Do 23. Jun 2016, 19:24

Re: Krank geworden - was nun?

Beitrag von vitaketamine » Di 25. Jun 2019, 12:23

An deiner Stelle würde ich heute und morgen im Bett bleiben. Dann sollte das schlimmste ja wohl vorbei sein bei einem normalen Fieber und du wärst dann noch ein paar Tage auf der Fusion. Freitag - Montag lohnt sich meiner Meinung nach auch noch.

haselnuss
Beiträge: 5
Registriert: Di 25. Jun 2019, 12:03

Re: Krank geworden - was nun?

Beitrag von haselnuss » Di 25. Jun 2019, 12:25

Rudolf Rocker hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 12:19
Die Bassliner-Tickets kannst du verkaufen, bzgl. deines Fusion-Tickets würde ich an deiner Stelle mal die Fusion-Crew anrufen, vielleicht zeigen sie sich kulant. Oder deine Genesung verläuft doch schneller als bisher angenommen und du kannst doch noch auf die Fusion.
Gute Besserung!
Ich dachte die Bassliner-Tickets sind auch personalisiert und seit 7 Tagen vor der Fusion kann der Name nicht mehr geändert werden..

Rudolf Rocker
Beiträge: 90
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 12:00

Re: Krank geworden - was nun?

Beitrag von Rudolf Rocker » Di 25. Jun 2019, 12:52

haselnuss hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 12:25
Rudolf Rocker hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 12:19
Die Bassliner-Tickets kannst du verkaufen, bzgl. deines Fusion-Tickets würde ich an deiner Stelle mal die Fusion-Crew anrufen, vielleicht zeigen sie sich kulant. Oder deine Genesung verläuft doch schneller als bisher angenommen und du kannst doch noch auf die Fusion.
Gute Besserung!
Ich dachte die Bassliner-Tickets sind auch personalisiert und seit 7 Tagen vor der Fusion kann der Name nicht mehr geändert werden..
Mit Vollmachtübertragung und Persokopie ist das möglich. Der genaue Wortlaut vom letzten Newsletter:
4. Kann ich mein personalisiertes Ticket einem Freund weitergeben oder verkaufen?
Die Namen auf dem Ticket können in deinem Benutzerkonto noch geändert werden, wenn dieses noch nicht heruntergeladen wurde. Danach kannst du das Ticket immer noch weitergeben - allerdings nur inkl. deiner Ausweiskopie und einer Vollmacht. Das Ganze geschieht aus Kulanz und ist kein Recht. Kommen mehrere Leute mit demselben Ticket und Vollmacht, fährt gar keiner mit.

AnnaNass
Beiträge: 12
Registriert: Di 11. Jun 2019, 21:22

Re: Krank geworden - was nun?

Beitrag von AnnaNass » Di 25. Jun 2019, 16:20

Wenn du dich in dein bassliner Account einloggst, kannst du ohne Probleme den Namen ändern. Habe ich gestern erst selbst gemacht.

Hoffe du bist schneller gesund als gedacht und kannst doch noch die Fusion genießen!

haselnuss
Beiträge: 5
Registriert: Di 25. Jun 2019, 12:03

Re: Krank geworden - was nun?

Beitrag von haselnuss » Di 25. Jun 2019, 17:43

Danke für eure Tipps. Eins von zwei Bassliner-Tickets bin ich jetzt schon losgeworden. Den Namen konnte ich zwar nicht mehr ändern, aber über die Regelung mit der Vollmacht ist das ja laut Bassliner-Newsletter möglich.

Die Fusion-Crew ist nicht mehr zu erreichen und ein Teil der automatisierten Antwort lautet:
Stornierungen
Die Möglichkeit ein Fusion Festival 2019 Ticket online im Account zu stornieren, endet am 24. Juni. Papp-Tickets müssen zusätzlich zum Online-Storno bis spätestens 24.Juni bei unserer Postfachadresse eingegangen sein. Das bedeutet, die Erstattung des Ticketpreises ist nach dem 24.Juni nicht mehr möglich. Auch nicht bei plötzlicher Krankheit oder unerwarteten Ereignissen.
Eine andere Person kommt mit deinem Ticket nicht auf das Festival, auch
nicht mit Vollmacht oder sonstigen Dokumenten.
Pünktlich eingegangene, aber noch nicht erstattete Stornierungen, werden nach dem Festival bearbeitet.
Hinzu kommen zahlreiche Nachrichten auf diesen Thread hin, dass Menschen gerne mein Ticket abkaufen würden... Das ist doch alles irgendwie Mist.

Liebe Grüße

P.S.: Wenn jemand spontan morgen früh um 9:45 Uhr von HAMBURG ZOB mit dem Bassliner fahren möchte, meldet euch.

Wunderbernd
Beiträge: 5
Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:46

Re: Krank geworden - was nun?

Beitrag von Wunderbernd » Di 25. Jun 2019, 17:51

vitaketamine hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 12:23
An deiner Stelle würde ich heute und morgen im Bett bleiben. Dann sollte das schlimmste ja wohl vorbei sein bei einem normalen Fieber und du wärst dann noch ein paar Tage auf der Fusion. Freitag - Montag lohnt sich meiner Meinung nach auch noch.
This. Mich hat leider auch das Pech erwischt und ich hab mir ne Sommergrippe eingefangen.. und ich war seit fucking 6 Jahren nicht krank..Sonntag hab ich noch gedacht ich packs nicht, aber innerhalb von 2 Tagen hat sich mein Zustand doch deutlich verbessert. Bleib im Bett liegen, mach nen kurzen Spaziergang in der Abendsonne, iss viel Obst und Gemüse und baller diese Erkältungssalbe drauf. Bei nem starken Immunsystem kann das durchaus in 3 Tagen auskuriert sein. Solltest du dich bis Donnerstag/Freitag noch angeschlagen fühlen, würd ich das ganze auf jedenfall noch mal mit deinem Hausarzt besprechen. Eventuell ist es ja okay wenn du die ersten zwei Tage eher ruhiger gestaltest und die letzten Tage losfeierst. Aber man sollte sich halt auch bewusst sein, dass es dieses Jahr wahrscheinlich extreme Wetterbedingungen geben wird, ein Festival einfach Unmengen an Keimen und Bakterien besizt und ein anschlagenes Immunsystem da ein gefundenes Fressen bietet.

Antworten