Black or red?

Antworten
hypnofrosch
Beiträge: 7
Registriert: Di 7. Jul 2015, 21:14

Black or red?

Beitrag von hypnofrosch » Mo 16. Nov 2020, 18:18

Mal abgesehen von Corona und allen anderen Problemen..
Für welches Team habt ihr euch eingetragen, und wieso? :) :) frage mich ja, ob eines der Wochenenden eher gewählt wird

divergenz
Beiträge: 275
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:03

Re: Black or red?

Beitrag von divergenz » Mo 16. Nov 2020, 21:55

beide (supporter). wir konnten uns nicht entscheiden da einige nur team red und andere nur team black konnten und doppelfusion hörte sich ganz verlockend an :-)

BenediktXVII
Beiträge: 5
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 14:50

Re: Black or red?

Beitrag von BenediktXVII » Di 17. Nov 2020, 11:26

RED - Weil ich zwar früh anreisen kann, aber Sonntags immer früh los muss, also bringt mir die Afterhour ohnehin nichts. Außerdem habe ich die Sorge, dass nach ersten Festivals der Saison 2021 die coronafälle wieder steigen und Festivals dann wieder verboten werden...
———————
Team RED
———————

Phosphoreszenz
Beiträge: 70
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 19:21

Re: Black or red?

Beitrag von Phosphoreszenz » Di 17. Nov 2020, 14:46

Endlich mal ein positiver Post, zwischen den ganzen schlechten Nachrichten jeden Tag. Allein der Gedanke, dass es Pläne für die Fusion nächstes Jahr gibt, lässt einen doch ein bisschen hoffen und ein klein wenig Vorfreude aufkommen.

Team Black :D

Chillfloor statt Trancefloor klingt nicht so verlockend. Allerdings hoffe ich trotzdem am zweiten Wochenende noch auf das ein oder andere gute Konzert auf Palapa. Ich fand die Entscheidung zwischen mehr Konzerten vs Trancefloor echt schwierig.

DieEnteMedusa
Beiträge: 2123
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Black or red?

Beitrag von DieEnteMedusa » Di 17. Nov 2020, 15:23

Phosphoreszenz hat geschrieben:
Di 17. Nov 2020, 14:46

Team Black :D

Chillfloor statt Trancefloor klingt nicht so verlockend.
Same here.
Und zwar aus genau dem Grund ;)
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

Lidala
Beiträge: 1
Registriert: Di 17. Nov 2020, 19:08

Re: Black or red?

Beitrag von Lidala » Di 17. Nov 2020, 19:09

:arrow: Black!

Ri—co
Beiträge: 23
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 06:22
Wohnort: 50km vom Kurort

Re: Black or red?

Beitrag von Ri—co » Di 17. Nov 2020, 20:00

Black..

hypnofrosch
Beiträge: 7
Registriert: Di 7. Jul 2015, 21:14

Re: Black or red?

Beitrag von hypnofrosch » Mi 18. Nov 2020, 14:16

Also ich habe mich für team Red entschieden. Nicht nur weil der Urlaub meiner Freundin schon zu dem Zeitpunkt gebucht is. Ich finde es gibt das ganze jahr ausreichend goa/trance Partys mit after hour. Ob da jetzt ein DJ live da ist oder nur ein Freund auflegt macht für mich stimmungstechnisch keinen unterschied. Auch sind trancepartys im kleineren Kreis offener, verrückter, kuscheliger.
Daher habe ich mich für das Wochenende mit mehr Bands entschieden. Ich freue mich immer neue Bands auf der fusion zu entdecken. Und sonst kaufe ich mir eher keine teuren konzertkarten für einzelne Bands die man gehäuft auf der fusion dann antreffen kann :)

Meine Sorge ist ein bisschen, dass es beim Team Black mehr zu entdecken gibt ;) da die supporter bestimmt noch weiter aufbauen in der woche :)

Antworten