Namensänderung Ticket (Hochzeit)

Antworten
RaketenFee07
Beiträge: 32
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:09

Namensänderung Ticket (Hochzeit)

Beitrag von RaketenFee07 » Sa 13. Mär 2021, 02:11

Hallo,

Wir haben letztes Jahr geheiratet. Das Ticket von meinem Mann läuft noch auf seinen Geburtsnamen. Ich denke mal das ist kein Problem, weil der ja auch auf dem Perso steht? Oder müssen wir da Bescheid geben, um den Namen auf dem Ticket zu ändern? Doof wäre natürlich, wenn das Ticket deswegen gar nicht erst ankommt..(wegen falschem Namen auf dem Briefkasten) :|

Zuckerschnutenpferd
Beiträge: 20
Registriert: Di 27. Nov 2018, 13:54

Re: Namensänderung Ticket (Hochzeit)

Beitrag von Zuckerschnutenpferd » Sa 13. Mär 2021, 04:12

Schreib doch mal den Support der kann besser helfen.

Liebe Grüße.
Zuletzt geändert von Zuckerschnutenpferd am Sa 13. Mär 2021, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.

dummeshuhn
Beiträge: 25
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 11:42

Re: Namensänderung Ticket (Hochzeit)

Beitrag von dummeshuhn » Sa 13. Mär 2021, 06:51

Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Im neuen Perso sthet ja auch der Geburtsname. Die selbe Situation hatte ich auch schon und es war wie gesagt kein Problem.

MadPad
Beiträge: 49
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 12:42
Wohnort: Hamburg

Re: Namensänderung Ticket (Hochzeit)

Beitrag von MadPad » Di 16. Mär 2021, 14:42

Würde vielleicht um safe zu sein seinen Geburtsnamen noch zusätzlich am Briefkasten anbringen
Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein.

Antworten