Ruhebereiche beim Camping?

Holly
Beiträge: 79
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 07:59

Re: Ruhebereiche beim Camping?

Beitrag von Holly » Di 14. Sep 2021, 22:11

Du verstehst alles richtig und ich liege total daneben. Passt schon...

Grobster
Beiträge: 20
Registriert: Do 27. Jun 2013, 13:14

Re: Ruhebereiche beim Camping?

Beitrag von Grobster » Mi 15. Sep 2021, 01:08

Du liegst vielleicht nicht vollkommen falsch...

Aber dein total netter und konstruktiver Beitrag hat nicht gerade zur Bereicherung beigetragen.

Sad but true!

Narf
Beiträge: 6
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:57

Re: Ruhebereiche beim Camping?

Beitrag von Narf » Mi 15. Sep 2021, 11:34

EmJott hat geschrieben:
Mo 13. Sep 2021, 19:03
Jetzt campen alle um den See / in der Nähe, wo sonst die Ruhezone und der Family Space ist.
War das bei der Beta auch so und wird es auch bei Gamma so sein?

Erniematthias
Beiträge: 16
Registriert: Mi 25. Aug 2021, 17:20

Re: Ruhebereiche beim Camping?

Beitrag von Erniematthias » Mi 15. Sep 2021, 18:50

War bei der Alpha und da war es so und sicherlich auch Beta so gewesen. Demnach auch seeeehr wahrscheinlich auch Gamma. Es ist halt keine klassische Fusion, sondern nur 10k Gäste. Dadurch die neue Verlegung der gesamten Besucher. Es kommt kaum, bis eigentlich überhaupt nix soundtechnisch rüber von den Bühnen. Einzige mögliche Lautstärke kann durch mitgebachte Spundanlagen verursacht werden. War aber bei der Alpha eher selten. Ganz am Rand ist es auf jeden Fall richtig ruhig gewesen....solidarische Grüße

Bert13
Beiträge: 21
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 13:02

Re: Ruhebereiche beim Camping?

Beitrag von Bert13 » Do 16. Sep 2021, 10:13

Wer schlafen will und muss, der soll es auch können. Wer Mukke will ... der geht (drei mal dürft ihr denken) auf Gelände. Nichts gegen Kunstfreiheit, wenn die betrunkene Nachbarschaft anfängt laut Schlagertechno zu hören oder nur so zum Spass Hardtech a la Scooter auflegt, das ist halt nervenaufreibend. Also soundsysteme zuhause lassen! Ist besser für alle!

Lyzander
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25. Aug 2021, 15:43

Re: Ruhebereiche beim Camping?

Beitrag von Lyzander » Do 16. Sep 2021, 14:41

Ich war auf dem Alpha und muss sagen, ich habe noch NIE so ruhige Nächte auf einem Festival Campingplatz erlebt!
Bin mit meiner Freundin immer so zwischen 3 und 9 Uhr morgens ein paar Stunden Schlafen gewesen und wir haben uns nicht mal getraut normal im Zelt zu unterhalten, geschweige denn andere Dinge zu tun! Man hat echt jeden kleinen Furz gehört hat.
Wenn es genau so ruhig beim Gamma wird, solltest du da keine Probleme haben.

Antje123
Beiträge: 5
Registriert: Mo 13. Sep 2021, 16:16

Re: Ruhebereiche beim Camping?

Beitrag von Antje123 » Fr 17. Sep 2021, 05:51

Hurra, danke an alle, die konstruktiv geantwortet haben <3 bis später! juhuu

FuBo94
Beiträge: 11
Registriert: Mi 18. Aug 2021, 13:03

Re: Ruhebereiche beim Camping?

Beitrag von FuBo94 » Fr 17. Sep 2021, 08:39

Lyzander hat geschrieben:
Do 16. Sep 2021, 14:41
Ich war auf dem Alpha und muss sagen, ich habe noch NIE so ruhige Nächte auf einem Festival Campingplatz erlebt!
Bin mit meiner Freundin immer so zwischen 3 und 9 Uhr morgens ein paar Stunden Schlafen gewesen und wir haben uns nicht mal getraut normal im Zelt zu unterhalten, geschweige denn andere Dinge zu tun! Man hat echt jeden kleinen Furz gehört hat.
Wenn es genau so ruhig beim Gamma wird, solltest du da keine Probleme haben.
also ich war bei der Alpha und habe leider Oropax vergessen. Ich hab keine Sekunde die Augen bzw Ohren zu bekommen. die Ganze Nacht wurde mit Selfmade Bühnen im Camp die Mukke durchgeballert. Wo du warst - sodass du kein Geräusch gehört hat würde ich gerne wissen :lol: :lol:

Tagsüber hab ich vollstes Verständnis dafür - kann man gerne anständig die Soundboks-Klopper zum Glühen bringen - es ist ein Techno Festival ! Wer sich da mit mimimi beschwert aka Ruhebereich und hier und da und um 13 Uhr ist Mittagszeit und da ist ruhig zu sein - der ist meiner Meinung nach auf dem falschen Festival. Nachts muss man nicht durchdrehen bzw. morgens.. da sollte man Rücksicht nehmen - aber man muss die Kirche auch mal im Dorf lassen.

Viel Spaß auf der Gamma und ich hoffe es gibt keine old fashion family banden die den Vibe killen weil sie Ruhe wollen :)

Bombus hypnorum
Beiträge: 2
Registriert: Fr 17. Sep 2021, 13:53

Re: Ruhebereiche beim Camping?

Beitrag von Bombus hypnorum » Fr 17. Sep 2021, 14:25

Ich verstehe diese ewige Diskussion einfach nicht. Wieso ist es auf nem Festival, auf dem bis auf 2 Stunden Feierpause Rund um die Uhr Mucke läuft und das auch sonst so viel zu bieten hat, dass es eigentlich viel zu schade ist außer zum Ausruhen viel Zeit in der Camping-Area zu verbringen, für manche so unverzichtbar, auch da noch ihre Musik aufzudrehen? Gerade dadurch, dass sich der Rhythmus durch das zeitlich quasi unbegrenzte Angebot auf dem Festivalgelände gerne mal verschiebt und viele auch einfach die Nächte durchmachen und dann tagsüber mal ne Pause brauchen, zieht das mit dem "nachts will ich meine Ruhe, aber tagsüber ist Geballer im Campingbereich voll okay" meiner Meinung nach einfach gar nicht. Für mich lebt die Fusion von der Rücksichtnahme und dem Verständnis für die Mit-Feiernden und Egoschienen à la "Ich will hier jetzt aber meine eigene Mucke voll aufdrehen" passen da für mich einfach nicht rein. Ist ja nicht so, als müsste man sich auf der Fusion ohne Privat-Party im Camp langweilen und falls doch, sind diejenigen vielleicht eher auf dem falschen Festival, just saying...

Partybombe
Beiträge: 321
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:19

Re: Ruhebereiche beim Camping?

Beitrag von Partybombe » Fr 17. Sep 2021, 14:47

Ohrstöpsel (> -30dB) und gut ist.
Für tagsüber schlafen: Augenbinde oder ein Zelt das wirklich dunkel macht.

Camping-Disco find ich auch eher narzistisch, zweifelhaft und unnötig.

Manchmal stört nur schon das "Gegacker" oder die Beziehungsklärung aus dem Nachbarszelt.
Dagegen helfen gute Ohrstöpsel sehr gut.

So viel ich weiss gibt es Ohrstöpsel im Konsum zu kaufen.

Antworten