Katzensprung Festival

was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss.
HupiHupt
Beiträge: 9
Registriert: Do 31. Aug 2017, 13:02
Wohnort: Berlin

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von HupiHupt » Do 31. Aug 2017, 13:19

Kannte original gar keinen Act :D

twist
Beiträge: 1
Registriert: Di 5. Sep 2017, 14:19

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von twist » Di 5. Sep 2017, 15:05

Kollege war im Juli da und meinte, dass es richtig schlecht organisiert gewesen sein soll.
Forward ever, backwar never

awe
Beiträge: 57
Registriert: Di 5. Jul 2011, 21:10

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von awe » Mo 25. Sep 2017, 16:10

twist hat geschrieben:Kollege war im Juli da und meinte, dass es richtig schlecht organisiert gewesen sein soll.
Kann ich nur bestätigen.

grincat
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Feb 2017, 12:00

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von grincat » Fr 29. Sep 2017, 13:31

War jemand von euch auch beim Fuchsbau FestivaL? Das klingt mir irgendwie so ähnlich wie das...

ifindoubtlove
Beiträge: 22
Registriert: Do 2. Jul 2015, 13:54

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von ifindoubtlove » Di 10. Okt 2017, 16:14

awe hat geschrieben:
twist hat geschrieben:Kollege war im Juli da und meinte, dass es richtig schlecht organisiert gewesen sein soll.
Kann ich nur bestätigen.
Ich ebenso. Nix gegen Festivals mit dem gewissen DIY-Charme, aber das war mir doch zu sehr Privatparty im größeren Rahmen. Alles in allem waren einfach zu wenig Besucher da um richtig Festivalstimmung aufkommen zu lassen. Zum anderen mussten die Floors draussen um 4:00 schließen und dann hat alles in Scheune gedrängt, wo man dann für gefühlte Stunden nicht mehr reinkam wenn man mal raus musste.

Samstag morgen hatten die Duschen dann kein warmes Wasser, Sonntag morgen haben sie gar nicht funktioniert.

Für mich waren die Floors auch zu weit auseinander bzw. dazwischen zuwenig dekoriert. Also kein so ein funkelndes Wonderland wie auf der Fusion sondern eher separate bunte Bereiche in der ländlichen Dunkelheit.

Die Macher haben es sicher sehr gut gemeint und haben sich alle Mühe gegeben, aber für mich war´s nicht das Richtige.

monki
Beiträge: 1
Registriert: Di 13. Mär 2018, 01:05

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von monki » Di 13. Mär 2018, 01:14

Das Katzensprung Festival besteht erstmalig seit 2016, deswegen ists den meisten noch unbekannt.

Ich war leider auch nicht so überzeugt. Die Musik ging nur bis 3-4 uhr in die Nacht, die alternativen drinnen waren so voll, dass man gerade nur so stehen konnte.

Zudem lief dann auf einem Outdoorfloor nah am Campingplatz ne Anlage mit Musik, wobei wirklich 2-3 stunden im Repeat Modus die gleiche Mukke lief. Das hätte man sich auch wirklich sparen können!
Ich will so fair sein zu sagen, dass ich beim allerersten Katzensprung Festival 2016 dabei war (das erste mal läuft sicherlich was verplanter und chaotischer ab) aber soweit ich weiss ging auch 2017 die Musik schon inmitten der Nacht aus. Ziemlich frustrierend. Und wieso die Polizei dort war, war mir auch ein Rätsel.
Für mich war es auf jeden Fall das erste und letzte mal!

Antworten