Das Erste mal auf einem Festival

was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss.
Antworten
lars13
Beiträge: 2
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 07:34

Das Erste mal auf einem Festival

Beitrag von lars13 » Mo 19. Aug 2019, 11:00

Hei Leute,

ich wollte mich erkundigen, was denn so Festival must-haves in euren Augen sind. Ich fahre Ende August das erste Mal für mehrer Tage mit mehreren Freundinnen auf eins, was bisher allerdings noch keine von uns gemacht hat.
Viel wichtiger ist allerdings noch die Frage, wie wir nach dem Festival unsere Bilder und Videos am einfachsten miteinander teilen können. Auf dropbox möchte ich eigentlich lieber nicht zurückgreifen, danach alles per whats app verschicken ist auch irgendwie mühsam und nicht jeder will alle Dateien. Darum die Frage nach einer Alternative.
Wenn ihr irgendwelche Ideen habt dann lasst es mich gerne wissen.


Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

followtheV
Beiträge: 265
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 14:47

Re: Das Erste mal auf einem Festival

Beitrag von followtheV » Mo 19. Aug 2019, 13:28

Hi. Auf welches Festival fahrt ihr denn?
Was ist denn deine Musikrichtung? Auf was würdest du am ehesten wert legen?

Ich gebe dir den Tipp dich möglichst von ALLEN(!!) Vorurteilen über irgendwas oder irgendwen zu befreien. Festivals, grad Fusion&co, sind Orte an denen die Welt noch in Ordnung ist.

Was die Fotos angeht - ich halte nichts von Festival-Fotos.

tryfullonbeatz
Beiträge: 144
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 18:16

Re: Das Erste mal auf einem Festival

Beitrag von tryfullonbeatz » Mo 9. Sep 2019, 21:29

Hab eine Anmerkung zu den Fotos. Wie wäre es wenn du nach dem Festival mit deinem Handy zur Drogerie gehst sie da mehrfach ausdruckst und deinen Freunden schenkst? So haben alle die Fotos und jeder kann sie sich zuhause an die Wand hängen. Ganz einfach. Oder du kaufst n paar USB Sticks und verteilst die dann. So musst du deine Fotos nirgendwo hochladen und alle haben die dann hinterher.
Der Bass muss ficken!

www.ebmk.org

Traumtherapeut
Beiträge: 5
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 21:50

Re: Das Erste mal auf einem Festival

Beitrag von Traumtherapeut » Fr 13. Sep 2019, 09:00

followtheV hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 13:28
Festivals, grad Fusion&co, sind Orte an denen die Welt noch in Ordnung ist.

Was die Fotos angeht - ich halte nichts von Festival-Fotos.
Ich arbeite auf super unterschiedlichen Festivals und bis auf wenige (Fusion & Co) ist die Welt dort überhaupt nicht in Ordnung. Highfield z. B. ist ein Sammelpool an Sexismus, Rassismus und Asozialität.
Also passt auf, wo ihr hingeht. Ich empfehle kleinere Festivals, z. B. Moyn moyn, appletree garden Festival oder bucht der Träume.

Von Fotos halte ich eigentlich auch nichts. Am ehesten kann ich da noch Einwegkameras verkraften. Macht meiner Meinung nach auch die schönsten Erinnerungsbilder.

followtheV
Beiträge: 265
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 14:47

Re: Das Erste mal auf einem Festival

Beitrag von followtheV » Fr 13. Sep 2019, 09:34

Traumtherapeut hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 09:00
Highfield z. B. ist ein Sammelpool an Sexismus, Rassismus und Asozialität.
Also passt auf, wo ihr hingeht. Ich empfehle kleinere Festivals, z. B. Moyn moyn, appletree garden Festival oder bucht der Träume.
Tja. Mainstream-Kommerz-Festivals. Starker Alkoholkonsum. Da ist das leider an der Tagesordnung. :(

Beerly
Beiträge: 8
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 13:17

Re: Das Erste mal auf einem Festival

Beitrag von Beerly » Fr 18. Okt 2019, 13:56

Sind auch meine Erfahrungen. Ich mag eh auch mehr die kleineren Veranstaltungen.

Antworten