Alternative Festivals

was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss.
maceee
Beiträge: 229
Registriert: Do 20. Dez 2012, 17:00

Re: Alternative Festivals

Beitrag von maceee » Mo 21. Jul 2014, 14:04

Würde den Thread gerne wiederbeleben.
Wie sieht es mit Festivals von August bis September aus? Vielleicht auch mal in der Mitte Deutschlands damit man nicht immer 7 Stunden unterwegs ist. :lol:

blaupause
Beiträge: 9
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 22:29

Re: Alternative Festivals

Beitrag von blaupause » So 12. Okt 2014, 13:45

Wisst ihr zufällig, ob man sich als Label auf einem Festival, wie die Fusion, selber promoten darf? Haben uns für unser neues Label so einen großen Stoffbanner über http://www.vispronet.de/fahnen-stoffbanner/stoffbanner/ bedrucken lassen und würden diesen gerne aufhängen. Spielen tuen wir leider auf solchen großen Events noch nicht, aber denkt ihr, dass das von Veranstalterseite ok sein sollte?
Zuletzt geändert von blaupause am Mi 15. Okt 2014, 13:37, insgesamt 2-mal geändert.

blaupause
Beiträge: 9
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 22:29

Re: Alternative Festivals

Beitrag von blaupause » So 12. Okt 2014, 13:47

Achja, Grund und somit auch passend zum Thema, es geht um die Secret Island Nation. War da schon mal jemand? Dort würde wir uns gerne promoten...
Zuletzt geändert von blaupause am Mi 15. Okt 2014, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.

Alexander
Beiträge: 580
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 11:45
Wohnort: Hamburg Eimsbush

Re: Alternative Festivals

Beitrag von Alexander » So 16. Nov 2014, 14:16

Soweit ich weiß ist die Fusion kein Ort für "Werbung" in dem Sinne, ich mag selbst das Wort "promoten" schon nicht, wenn ihr wirklich gut seid merken sich die Leute schon euren Namen, dafür müsst ihr ihn nicht mit Werbung künstlich in die Köpfe der Menschen drücken - aber vielleicht hattest du was ganz anderes gemeint?

Das Secret Island Nation sieht von hier recht cool aus, ähnlich dem "öl" Ding, was sehr schön dadurch ist, das die Leute keinen Verbrennungsmotor (egal ob Agregat, Motorrad, LKW oder Auto) mitbringen können und die Mitgebrachten Dinge dadurch beschränkt ist, was man tragen kann.

Die Ticketpreise scheinen aber schon ganz schönk knackig zu sein, ob die Gewinnorientiert arbeiten? Mehr unter http://www.secret-island.eu/

P.S.: Mann kann seine Posts bearbeiten, wenn Du also was vergessen hast, einfach auf bearbeiten klicken und ergänzen.

edit: Ich bin mir gerade nicht sicher, aber macht er da gerade Werbung für einen Drucker von Stoffbannern? Habe ich auf Spam geantwortet?
inoffizieller Fusion Chat

up303
Beiträge: 15
Registriert: So 16. Nov 2014, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Alternative Festivals

Beitrag von up303 » So 16. Nov 2014, 17:31

nach Фузион & Nachtdigital für mich das absolute Highlight:

http://www.moxxom-openair.de

ca. 1000 Gäste

ein lineup mit gut selektierten künstlern, die nicht auf jedem Festival "verheizt" werden

liebevolle Deko

günstig (40€ das wochenende inkl. camping)

im dreiländereck polen / tschechei / deutschland

ein paar impressionen:

http://www.youtube.com/playlist?list=PL ... RZ_ZvD2Id2

MadPad
Beiträge: 48
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 12:42
Wohnort: Hamburg

Re: Alternative Festivals

Beitrag von MadPad » Do 11. Dez 2014, 09:19

Auch sehr weiter zu empfehlen war dieses Jahr das Habitat Festival, was das erste Mal stattfand. im Norden der Republik in Itzehoe, auch auf einem Flugplatz, der sehr klein aber fein war. Geschätzt 1500 Leute, super Atmosphäre und gut gewähltes Line-Up. Für nächstes Jahr auf jeden Fall wieder vorgemerkt.
Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein.

Isa87
Beiträge: 9
Registriert: Do 29. Jan 2015, 16:55

Re: Alternative Festivals

Beitrag von Isa87 » Do 29. Jan 2015, 16:58

Ich wollte auch unbedingt noch Karten fürs Fusion, aber kam zu spät. Und wies aussieht kriegt man hier leider auch keine. Aber die Festival-Alternativen hier klingen sehr sehr gut! :D

Antworten