Eclipse - Biete Testgerät

Was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss
Antworten
Dr Ananas Pogo
Beiträge: 4
Registriert: So 12. Mai 2024, 11:26

Eclipse - Biete Testgerät

Beitrag von Dr Ananas Pogo »

Hallo,
ich suche Kontakt zum Eclipse e.V. Ich könnte ein portables NIR Testgerät mit zur Fusion bringen und würde mich gerne mit dem Drug Testing auf der Fusion vernetzen. Gibt es noch andere Stellen als das Eclipse Zelt? Mit Nahinfrarotspektroskopie kann man einen schnellen Eindruck von einer Substanz erhalten ohne diese zerstören/auflösen zu müssen.
Bei Interesse schreibt mich gerne an (Bin selbst Chemiker und arbeite für einen Analysegeräte Hersteller). Stelle selbstverstänlich auch meine Zeit zur Verfügung!
Auf ein sicheres Fest!
BademeisterIn
Beiträge: 31
Registriert: Sa 10. Sep 2022, 13:29

Re: Eclipse - Biete Testgerät

Beitrag von BademeisterIn »

Das rote Kreuz rechts neben eclipse hat ne Teststelle. Aber irre lange Schlangen.
Ich glaube der juristische Aspekt in Deutschland ist etwas kompliziert, da ist ein mobiles Testgerät ja ideal, weil die zu testende Substanz ja nicht den Besitzer wechselt.
Kannst auch gerne zu uns ins Camp kommen, dann bieten wir da nen Testzentrum an. 😍
Hast du mal versucht eclipse auf deren website zu kontaktieren?
33602
Beiträge: 214
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 12:05

Re: Eclipse - Biete Testgerät

Beitrag von 33602 »

https://eclipse-ev.de/activate-2/
BademeisterIn hat geschrieben: So 12. Mai 2024, 16:20 website
wollt auch grad schreiben diese ;)
Dr Ananas Pogo
Beiträge: 4
Registriert: So 12. Mai 2024, 11:26

Re: Eclipse - Biete Testgerät

Beitrag von Dr Ananas Pogo »

Danke für die Info! Bei der Website war ich mir nicht so sicher was der richtige Kontakt ist. Habe jetzt mal den Vorstand angeschrieben. Hat jemand eine E-Mail vom Roten Kreuz Stand?
almfudel
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Jul 2022, 08:45

Re: Eclipse - Biete Testgerät

Beitrag von almfudel »

Das ist ja mal total cool, was kann denn dein Nahinfrarotspektroskopie-Gerät? Kann das ausschließen, oder einfach Substanzen erkennen? Auch die Menge/Dichte?

Wir läuft das denn überhaupt mit dem drug Screening? Gibt man da etwas ab und erfährt das Ergebnis schnell, oder dauert das? Geht das überhaupt?

Danke für die Info
Dr Ananas Pogo
Beiträge: 4
Registriert: So 12. Mai 2024, 11:26

Re: Eclipse - Biete Testgerät

Beitrag von Dr Ananas Pogo »

Hi Almfudel,
Geiler Name, habe mal in Indien eine Schwedin getroffen die sagte ich kann auch einen Satz auf Deutsch sagen: nebenüber switschen auf der Almfudel. Ich weiß bis heute nicht was es bedeutet... :)
Infrarot Spektroskopie kann eigentlich keine Verunreinigungen nachweisen. Es sieht die Schwingungen von Molekülen und es müssen schon so 10% davon drin sein damit man es sieht. Manche Moleküle sieht man gut andere nicht. Man vergleicht dann die Spectren mit denen der Reinsubstanzen und man kann auch Kalibrierungsreihen aufnehmen und so feststellen wie viel drin ist. Mit drug testing habe ich keine Erfahrung, daher suche ich Anschluss. Solche Geräte werden z.b verwendet beim Trennen von Plastiksorten.
33602
Beiträge: 214
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 12:05

Re: Eclipse - Biete Testgerät

Beitrag von 33602 »

spannende Sache!
..die medizinische Schiene läuft unter Regie von Dr.Gernot Rücker. Würde mich dort melden und sozusagen von der Chefetage her versuchen was festzumachen. Das würde Herrn Rücker auch Gelegenheit geben zu unterstützen und dein Projekt bei der Teststation des DRK zu integrieren(?!?) oder auch sich zu distanzieren wenn von dort fachliche Einwände bestehen würden. Es sind auch immer viele Med.Student/innen dort am Start und das ganze könnte wissenschaftlich interessant sein. Vice versa natürlich auch rechtlich einiges zu beachten..
und finally, keine Werbeveranstaltung plz :lol:
Dr Ananas Pogo hat geschrieben: So 12. Mai 2024, 11:37 arbeite für einen Analysegeräte Hersteller
Gibts da schon was publiziertes über den Einsatz des Verfahrens an Szenesubstanzen? Die optischen Ergebnisse dürften recht breit aufgestellt sein und durch die Überlappungen im Spektrum könnte es schwierig werden die Kinder beim Namen zu nennen oder?
Dr Ananas Pogo
Beiträge: 4
Registriert: So 12. Mai 2024, 11:26

Re: Eclipse - Biete Testgerät

Beitrag von Dr Ananas Pogo »

Danke für die Hilfe!
Eine Idee wie man Dr.Gernot Rücker oder das Rote Kreuz auf der Fusion erreichen kann?
Zum NIR und Substanzen gibt es ein gutes Paper
https://www.researchgate.net/publicatio ... ectroscopy

Das Gerät welches ich mitbringen könnte misst auch bis 2500nm.
quchen
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15. Mai 2024, 16:09

Re: Eclipse - Biete Testgerät

Beitrag von quchen »

Das Drugchecking auf der Fusion wird tatsächlich nicht von Eclipse gemacht; wir haben sogar explizit die Ansage keine Substanzen entgegenzunehmen oder zu beurteilen.

Bei Gernot Rücker bist du auf jeden Fall besser aufgehoben. Warum die Schlangen so lange sind weiß ich leider nicht – zu wenige Geräte, zu wenig Fachpersonal, zu viel Nachfrage? Ich weiß leider auch nicht, womit dort gemessen wird. Massenspektro, Chromatographie, NIR? Der Aushang nennt ja auch nur abgegeben-als, getestet-als, und bei wenigen Substanzen (eigentlich nur Pillen) quantitativ MDMA-Gehalt.

Ich frag mal im Eclipse-Discord, ob jemand mehr Details hat.
33602
Beiträge: 214
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 12:05

Re: Eclipse - Biete Testgerät

Beitrag von 33602 »

Dr Ananas Pogo hat geschrieben: Mi 15. Mai 2024, 13:23 erreichen
via Uni Rostock gibts eine Mailadresse. Auf Researchgate wäre auch möglich, aber der Account ist nicht grad aktiv.
https://www.researchgate.net/publicatio ... staltungen
seitens des DRK wäre hier was zu versuchen, Herr Möller hat das vor Jahren koordiniert aber ich habe keine Ahnung ob das noch so ist bzw sein wird https://www.drk-msp.de/angebote/alltags ... 1-1-2.html
Antworten