Pfandraising!

etekar22
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Jul 2022, 00:42

Pfandraising!

Beitrag von etekar22 »

Was für eine Lachnummer! Unfassbar wie wenig nachhaltig dieses Konzept ist. Merke: Die Fusion 2022 schmeisst tausende Pfandflaschen in den Müll! Habt ihr sie noch alle?
etekar22
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Jul 2022, 00:42

Re: Pfandraising!

Beitrag von etekar22 »

The rules of Pfandraising are simple:
Dispose of your own bottles in a glass container.
Bring bottles sold at the bar, back to the bar.

Haha! Ihr macht seit 1997 eine Festival und glaubt, dass das funktioniert??

WAHNSINN!
Sympathisant
Beiträge: 31
Registriert: Di 2. Jul 2019, 11:25

Re: Pfandraising!

Beitrag von Sympathisant »

Alle Flaschen werden doch dem System wieder zugeführt. Du kannst halt nicht hundertausende Flaschen in Kästen sammeln.
Zudem sind Pfandsammler:Innen in den letzten Jahren zu einem richtigen Problem geworden…

Was genau stört dich denn an dem neuen System? Oder einfach nur bock n bißchen zu pöbeln?! :)
etekar22
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Jul 2022, 00:42

Re: Pfandraising!

Beitrag von etekar22 »

Die Flaschen werden dem System wieder zugeführt? Wie denn? Die großen IWC Tonnen werden nicht sortiert. Das wird einfach in denMüll geworfen und eingeschmolzen...
etekar22
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Jul 2022, 00:42

Re: Pfandraising!

Beitrag von etekar22 »

Und alle Getränkehersteller haben zu wenige Flaschen. Das ist ein Problem und das Verfahren auf dem Fusion-Gelände ist einfach nicht nachhaltig und/oder ressourcenschonend. Und ich finde, das Problem, welches da an die Wand gemalt wird, von angeblich nur aggressiven Pfandsammler*innen ist übertrieben...
etekar22
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Jul 2022, 00:42

Re: Pfandraising!

Beitrag von etekar22 »

Sympathisant hat geschrieben: So 3. Jul 2022, 08:37 Alle Flaschen werden doch dem System wieder zugeführt. Du kannst halt nicht hundertausende Flaschen in Kästen sammeln.
Zudem sind Pfandsammler:Innen in den letzten Jahren zu einem richtigen Problem geworden…

Was genau stört dich denn an dem neuen System? Oder einfach nur bock n bißchen zu pöbeln?! :)
Ich hoffe wirklich nicht, dass du das Konzept als gelungen bezeichnest!
Palm-trees&sun-shine
Beiträge: 30
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 11:46

Re: Pfandraising!

Beitrag von Palm-trees&sun-shine »

Kein Plan. Ich Check die Scheisse auch nicht …
Sympathisant
Beiträge: 31
Registriert: Di 2. Jul 2019, 11:25

Re: Pfandraising!

Beitrag von Sympathisant »

Ob es gelungen ist wird man am Ende sehen. Also bei uns in der Bar wird alles sortenrein sortiert, und dann zurückgegeben.
Das nicht alle Flaschen der Besucher in Kisten sortenrein sortiert werden ist iwie klar, oder? Wer soll das machen? Wer soll das bezahlen? Natürlich werden die Flaschen am Ende eingeschmolzen und zu neuen Flaschen.

Das die Hersteller einen Mangel an Flaschen haben hat jetzt erstmal weniger mit Festivals zu tun, da wirfst du verschiedene Dinge in einen Topf.

Nochmal zum Thema Pfandsammler:Innen: Ich weiss nicht, ob du schonmal ein Bar betrieben hast oder an einer gearbeitet ( auf der Fusion natürlich), aber das ist in den letzten Jahren wirklich zu einem Problem geworden und unterwandert das System. Daher bin ich wirklich froh, dass sich dieses Problem damit erledigt hat.

Und mal ganz ehrlich, wenn die Leute die leeren Flaschen nicht einfach da hinwerfen würden wo sie gerade stehen, dann würden wir das Gespräch hier gar nicht führen.
insomnia
Beiträge: 4
Registriert: Di 28. Jun 2016, 11:15

Re: Pfandraising!

Beitrag von insomnia »

Es wird immer so bleiben dass ein Teil der Feiernden ihren Pfand nicht zurückbringt. Ist eben so, und je nach Zustand auch verständlich. Man ist eben beschäftigt …

Ich würde gerne verstehen welche Probleme es an den Bars gibt mit Sammlern? Ist es einfach die Masse an Pfand die da zuruck gebracht wird und entsprechend Zeit in Anspruch nimmt?

Wäre es da keine Idee mehrere zentral Pfand stellen einzurichten, eben genau für pfandsammler.

Also mir ist es immernoch lieber dass jemand sich was dazu verdient und Pfand sammelt, dafür die Flaschen aber wieder verwendet werden.
So ne neuproduktion einer Flasche ist so brutal teuer an resourced dass man über ne andere Lösung nachdenken sollte
Watn
Beiträge: 1
Registriert: So 3. Jul 2022, 22:22

Re: Pfandraising!

Beitrag von Watn »

Also aus ner Bar Perspektive kann ich dazu nur sagen das maximal 1/4 der verkauften Flaschen zurückkommen und fremdgetränke werden einfach weggehauen. Darüber hinaus ist der bechermangel dann irgendwann ein echtes Problem und der Floor ist noch zugemüllter. Unsolidarisch ist es auch noch da Leute die wenig Geld haben sich dann keine Getränke an der Bar leisten können. Mann könnte ja beispielsweise ein System einführen bei dem für Pfand kein Geld sondern nur Getränke rausgegeben werden.
Antworten