Ungeimpft = Unerwünscht?

TiefbauAG
Beiträge: 4
Registriert: So 22. Jan 2023, 16:47

Ungeimpft = Unerwünscht?

Beitrag von TiefbauAG »

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Fusion-Newsletter von Dezember 2021 haben die Veranstalter folgendes geschrieben:

"Da wir das Pandemiegeschehen nicht einfach weg tanzen können, zahlen wir jetzt alle den Preis für die Verantwortungslosigkeit derer, die sich aus Dummheit, Ignoranz, Angst oder verballerter Rebellion nicht haben impfen lassen."

Ich fahre eigentlich sehr gerne zu Fusion, aber seit dieser seltsamen Aussage bin ich nicht mehr so enthusiastisch. Habe zwar ein Ticket gewonnen, aber vor ich es zahle wäre es mir wichtig zu wissen, ob das Fusion-Team immer noch mich und alle andere im selben Sitz, für verantwortungslos, dumm und ignorant hält.

Weisst jemand zufällig ob die Veranstalter noch dieser Meinung sind, oder ob die es zurück genommen haben?

Vielen Dank,
K.H.

P.S. Bitte alle Pro/Anti-Vaxx-Diskussionen vermeinden, es geht nur um Fusions offizielle Haltung.
vitaketamine
Beiträge: 48
Registriert: Do 23. Jun 2016, 20:24

Re: Ungeimpft = Unerwünscht?

Beitrag von vitaketamine »

das ist schnee von gestern und von daher spielt es keine rolle mehr. schwamm drüber und uns nicht mehr spalten lassen.
ansonsten nehme ich gerne dein ticket. ^^
Chimay
Beiträge: 54
Registriert: Mo 11. Apr 2022, 12:21

Re: Ungeimpft = Unerwünscht?

Beitrag von Chimay »

TiefbauAG hat geschrieben: So 22. Jan 2023, 16:59 P.S. Bitte alle Pro/Anti-Vaxx-Diskussionen vermeinden....
Lol aber nen thread deswegen aufmachen.
TiefbauAG hat geschrieben: So 22. Jan 2023, 16:59 ...es geht nur um Fusions offizielle Haltung.
Ja sicher :roll:
F.D.I.O.
Beiträge: 73
Registriert: Di 24. Jan 2012, 21:45
Wohnort: Meck-Pomm

Re: Ungeimpft = Unerwünscht?

Beitrag von F.D.I.O. »

TiefbauAG hat geschrieben: So 22. Jan 2023, 16:59 ob das Fusion-Team immer noch mich und alle andere im selben Sitz, für verantwortungslos, dumm und ignorant hält.
Sicherlich ist das heute nicht mehr nötig, grundsätzlich denken die hoffentlich noch so... ich im übrigen auch :lol: schon alleine fürs Aufmachen dieses Threads
TiefbauAG
Beiträge: 4
Registriert: So 22. Jan 2023, 16:47

Re: Ungeimpft = Unerwünscht?

Beitrag von TiefbauAG »

vitaketamine hat geschrieben: So 22. Jan 2023, 18:46 das ist schnee von gestern
eher Kollektivbeschämung von gestern
vitaketamine hat geschrieben: So 22. Jan 2023, 18:46 Ja sicher
Das Thema heißt Integrität. Das musst du aber weder verstehen noch glauben.
Chimay hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 05:34 ich im übrigen auch
Eine private Meinung ist eine Sache, aber im genauen Moment als diese Meinung im Newsletter geschrieben wird, ist sie nicht mehr privat, sondern eine offizielle Haltung.

In diesem Fall geht es um beschämen und beleidigen von einen großen Anzahl von Menschen. Wohlgemerkt dass alle, die nicht weiter geboostert werden, bald in diesen Schubladen landen.
F.D.I.O.
Beiträge: 73
Registriert: Di 24. Jan 2012, 21:45
Wohnort: Meck-Pomm

Re: Ungeimpft = Unerwünscht?

Beitrag von F.D.I.O. »

TiefbauAG hat geschrieben: Di 24. Jan 2023, 12:43
vitaketamine hat geschrieben: So 22. Jan 2023, 18:46 das ist schnee von gestern
eher Kollektivbeschämung von gestern
vitaketamine hat geschrieben: So 22. Jan 2023, 18:46 Ja sicher
Das Thema heißt Integrität. Das musst du aber weder verstehen noch glauben.
Chimay hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 05:34 ich im übrigen auch
Eine private Meinung ist eine Sache, aber im genauen Moment als diese Meinung im Newsletter geschrieben wird, ist sie nicht mehr privat, sondern eine offizielle Haltung.

In diesem Fall geht es um beschämen und beleidigen von einen großen Anzahl von Menschen. Wohlgemerkt dass alle, die nicht weiter geboostert werden, bald in diesen Schubladen landen.
Na siehste, wenns im Newsletter steht bzw. stand, scheint es wohl offizielle Haltung zu sein. Zieh deine Konsequenzen und bleibe fern oder solidarisiere dich mit der Meinung und geh hin :lol:

Trotzdem lustig, dass die Schwurbelfraktion immer noch die nicht mehr vorhandenen Maßnahmen kritisiert. Aber ich habe gehört, dass der Impfausweis am Eingang kontrolliert wird.
Anon161
Beiträge: 16
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 10:25

Re: Ungeimpft = Unerwünscht?

Beitrag von Anon161 »

F.D.I.O. hat geschrieben: Di 24. Jan 2023, 13:11
TiefbauAG hat geschrieben: Di 24. Jan 2023, 12:43
vitaketamine hat geschrieben: So 22. Jan 2023, 18:46 das ist schnee von gestern
eher Kollektivbeschämung von gestern
vitaketamine hat geschrieben: So 22. Jan 2023, 18:46 Ja sicher
Das Thema heißt Integrität. Das musst du aber weder verstehen noch glauben.
Chimay hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 05:34 ich im übrigen auch
Eine private Meinung ist eine Sache, aber im genauen Moment als diese Meinung im Newsletter geschrieben wird, ist sie nicht mehr privat, sondern eine offizielle Haltung.

In diesem Fall geht es um beschämen und beleidigen von einen großen Anzahl von Menschen. Wohlgemerkt dass alle, die nicht weiter geboostert werden, bald in diesen Schubladen landen.
Na siehste, wenns im Newsletter steht bzw. stand, scheint es wohl offizielle Haltung zu sein. Zieh deine Konsequenzen und bleibe fern oder solidarisiere dich mit der Meinung und geh hin :lol:

Trotzdem lustig, dass die Schwurbelfraktion immer noch die nicht mehr vorhandenen Maßnahmen kritisiert. Aber ich habe gehört, dass der Impfausweis am Eingang kontrolliert wird.
Ich hab gehört, dass nicht nur der Impfausweis kontrolliert wird sondern es Blutabnahmen am Eingang gibt. Wer so keine Impfung nachweisen kann wird zwangsgeimpft von der Autonomen Impfzwangantifa
Tanzbar
Beiträge: 24
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 05:22

Re: Ungeimpft = Unerwünscht?

Beitrag von Tanzbar »

Ich hörte vom zuständigen Mobilfunktechniker der für Lärz zuständig ist, dass ab 1. Juni das Gebiet der Fusion nur noch mit extra leistungsstarken 5G-Handysender betrieben wird. 2-, 3-, und 4G sind immer in die Kniee gegangen, waren einfach zu schwach. Es geht nur noch mit 5G.

Da werden wir ja sehen, ob die Geimpften anders tanzen als die Ungeimpften.

Es ist bestimmt so ein Grossfeldversuch eines oder gar mehreren, fiesen Geheimdienste.
Das Fusiongelände war ja mal ein Nazi-, später ein Russen-Militärflugplatz.

Also wems jetzt nicht dämmert, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen!

*** Der text kann Spuren von Ironie enthalten ***
TiefbauAG
Beiträge: 4
Registriert: So 22. Jan 2023, 16:47

Re: Ungeimpft = Unerwünscht?

Beitrag von TiefbauAG »

Ich habe eine Rückmeldung vom Fusion-Team per E-Mail bekommen. Die haben folgendes im Newsletter Mai 22 geschrieben:

"Wir haben in unserem Newsletter im Dezember alle aufgerufen, sich impfen zu lassen und sehr drastische Worte für die gewählt, die dies nicht tun. Wir wollen uns hier bei denen entschuldigen, die sich dadurch unberechtigt angegriffen fühlten, weil sie sich aus guten Gründen nicht haben impfen lassen."

Respekt.
Danke sehr <3

Hiermit ist das Thema erledigt und dieser Thread kann geschlossen werden.
Palm-trees&sun-shine
Beiträge: 30
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 11:46

Re: Ungeimpft = Unerwünscht?

Beitrag von Palm-trees&sun-shine »

Deinem Wunsch, diesen Thread zu schließen, komme ich nicht nach und ich bin mir sicher, dass du mir dies verzeihst, denn auch ich möchte dem Kulturkosmos meinen Respekt für die Entschuldigung ihrer drastischen Worte aussprechen, sowie dem RKI Chef Wieler, der nun einen Fehler -Kitas und Schulen zu schließen- offen zugibt, nun etwas „anderes“ ausprobiert und sein Amt im April 2023 niederlegt.

https://www.tagesspiegel.de/wissen/sche ... 45079.html

Schul- und Kitaschliessungen sind nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen in der ganzen Pandemiezeit unnötig gewesen und haben den Kindern in ihrer Entwicklung unnötigen Schaden zugefügt.Interessant. 2020 bin ich in einer Waldkita an meine Belastungsgrenze gekommen, da ich neben weinenden Müttern, Vätern und isolierten Kindern, mich an Regeln halten musste, die ich innerlich nicht vertreten konnte. Damals haben schon Wissenschaftler, wie Prof. Gerald Hüther davon abgeraten und sich eindringlich für die Öffnung ausgesprochen, jedoch wurden er und viele andere nur als Schwurbler in eine dumme Ecke gestellt und verhöhnt. Heute Abend gehe ich auf eine Party, die schwurbelfrei sein soll. Ich kann über diese geistige Borniertheit einfach nur noch lachen, werde meinen Soli Beitrag für Obdachlose von Herzen leisten, das Leben feiern und das Tanzbein schwingen, denn ich stehe für eine Welt, die die Menschheit weder in Schlafschafe und Schwurbler, sowie in Gut und Böse teilt, sondern für die Wahrheit- die Liebe- steht. Die Liebe befreit sich von den Illusionen dieser ver-rückten Welt und da gibt es offensichtlich noch viel zu tun für uns ALLE- der Menschheitsfamilie ❤️
Antworten