Harte Techno-Acts

Joedoxa1
Beiträge: 55
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 08:41

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von Joedoxa1 » Di 25. Jun 2019, 21:25

murphyy hat geschrieben:
Sa 22. Jun 2019, 10:28
ODDZ am Sa, 29.6, 18:00-20:00 auf der Querfeld Stage.

https://youtu.be/5BOcRY1nu88?t=1221

Gibt auch eine spannende Doku über ihn
https://youtu.be/M-R8S7QwO1g
nice, guter tipp!
"[...] alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist."

shulgins_labrat
Beiträge: 32
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 00:41

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von shulgins_labrat » Di 25. Jun 2019, 21:28

Sunnyjim hat geschrieben:
So 23. Jun 2019, 10:28
Whakan hat geschrieben:
Sa 22. Jun 2019, 23:28
DamianMono hat geschrieben:
Sa 22. Jun 2019, 10:28


Die QX-3 sind schon echt Hammer.... ich vermute ja Tanzwüste :)
Wie würdet ihr die QX-3 im Gegensatz zur F-1 vergleichen? Bin bisher hauptsächlich in den Genuss der F-1 gekommen und fand es schon echt nice. Gibt's da klanglich einen großen Unterschied?

- 2018 war es nachts ja (leider!) schon sehr leise. War das 2016 auch schon so? Hatte es nicht so in Erinnerung
Finde die Lambdas etwas wärmer oder voller im Klang im Vergleich zu den Funktions. Neben Void Acoustics wahrscheinlich die einzige Alternative zu Funktion One wenn es bei elektronischer Musik richtig laut und trotzdem klar sein sollte.
turmbühne ist dieses jahr von "Clear Sound" bestückt. soundcheck war wohl beeindruckend...

FreeHugo
Beiträge: 44
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:23

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von FreeHugo » Di 25. Jun 2019, 21:59

Froschgesicht hat geschrieben:
Mi 19. Jun 2019, 22:44
Weiß einer obs ordentlichen industriellen Techno irgendwo gibt?
Damit meine ich nicht Hardtek/Tekno oder irgendwelche Noise-Sachen. Damit meine ich Techno im Kaliber von z.b.: I Hate Models https://www.youtube.com/watch?v=U_LGujvDBD8 oder Tim Tama https://www.youtube.com/watch?v=bf0RmLljVXI
Sowas gibt es leider mal wieder gar nicht. Letztes Jahr war toll mit JANEIN und Nur Jaber, aber dieses Jahr hat man es leider wieder komplett gestrichen.

jennsara
Beiträge: 4
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 13:20

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von jennsara » Mi 26. Jun 2019, 09:28

murphyy hat geschrieben:
Sa 22. Jun 2019, 10:28
ODDZ am Sa, 29.6, 18:00-20:00 auf der Querfeld Stage.

https://youtu.be/5BOcRY1nu88?t=1221

Gibt auch eine spannende Doku über ihn
https://youtu.be/M-R8S7QwO1g

Mega, danke!

Ri—co
Beiträge: 18
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 06:22
Wohnort: 50km vom Kurort

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von Ri—co » Mi 26. Jun 2019, 14:28

8.1 Anlage an der TurmBühne

prollalarm
Beiträge: 3
Registriert: Di 2. Jul 2019, 17:13

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von prollalarm » Di 2. Jul 2019, 17:16

Marcellus hat geschrieben:
Mi 19. Jun 2019, 15:52
Moin, also wirklich harten Techno gibt es auf der Fusion leider nicht aber hier sind trotzdem ein paar gute Acts.
Mein absolutes Highlight, war letztes Jahr auf jeden Fall "Nur Jaber", aber die steht leider nicht auf dem Line Up dieses Jahr.

aehm & KraDeft https://soundcloud.com/aehmaehm b2b https://soundcloud.com/kradeft
ANNA https://soundcloud.com/dj_anna
CALLING MARIAN https://soundcloud.com/callingmarian
Dachgeschoss b2b Schmitzkatzki https://soundcloud.com/schmitzkatzki b2b https://soundcloud.com/dachgeschoss-1
face* https://soundcloud.com/gre_tba
Fujimi https://soundcloud.com/fujimikim
Fjaak https://soundcloud.com/fjaak
Gwen Wayne https://soundcloud.com/gwenwayne
Josephine Wedekind aka AYJO https://soundcloud.com/josephine-wedekind
Peaq + Egooh https://soundcloud.com/peak7 b2b https://soundcloud.com/egooh-official
Rrose https://soundcloud.com/platform/rrose-d ... oom-x-kaos
Steve Rachmad https://soundcloud.com/steverachmad
im namen von mir und meiner 6 kumpels und kumpelInnen->danke für die tips. fujimi und gwen wayne waren der knalla. hätten wir ohne dich nicht aufgesucht. danke dir!

Antworten